lob

Den Blick auf das Gute und Schöne bewahren

Herzlichen Dank an Frau Kaiser (LB v. 27.10.): Sie spricht mir aus der Seele. Trotz eines für die später geborenen nicht vorstellbaren unendlich schwierigen Lebens (Krieg, Nachkriegszeit ...) hat sie sich …

Gratulation zur 75-Jahre-Beilage

Gratuliere zur 75-Jahre-Beilage der SN. Habe selten so interessante Beiträge zur Zeitgeschichte gelesen. Werde die Beilage aufheben und später noch einmal lesen!"

Feinfühlige Interpretation

Lieber Herr Wizany, Ihre wunderbaren, klugen Karikaturen erfreuen mich seit Jahren. Aber "Covids Metamorphosen" (SN v. 17.9.) ließen mich als Althistorikerin besonders laut und herzhaft auflachen. Was für …

Danke und ein Vorschlag

Corona und Wir, so hieß es auf der Titelseite der Salzburger Nachrichten eine Zeitlang. Begeistert las ich die kurzen Geschichten aus dem Alltag, sehr originell. Die Verfasser/-innen waren bunt gemischt. Ich …

Gratulation zu den treffenden Kommentaren.

Sehr geehrter Herr Messner, Sie zielen genau auf den Punkt! Die Lebensmittel in Österreich müssen billig sein - müssen? Mit der Billigschiene kaufen wir eine Menge von Problemen ein - von Artensterben über …

Grenzen sollten kein Hindernis darstellen

Sehr geehrter Herr Redakteur Fröschl! Ich möchte Ihnen zu Ihrem Leitartikel "An den Grenzen passieren unverzeihliche Fehler" (SN, 4. 5.) gratulieren. Sie beleuchten damit eine für einen europäisch …

Was feierte Jesus vor seinem Tod? - Ein Leserlob

Mit besonderem Interesse habe ich die Ausführungen Hr. Rubin-Bittmanns zum Ursprung des "letzten Abendmahls" gelesen (SN, 4.4.2020 'Geist und Welt') und bin positiv überrascht, dass die SN interreligiösen …

Geniale Karikatur

Was täten wir Salzburgerinnen und Salzburger, wenn es Thomas Wizany's Witz nicht gäbe? Genial gestaltet ist wieder einmal die Titelseite vom 1.3. Mitunter sind mediale Massenphänomene nur mit solchem Humor zu …

Vor 50 Jahren in den SN

Es ist interessant, dass die SN immer wieder eine Seite kopieren, die vor 50 Jahren erschienen ist. Interessant deshalb, weil so mancher Satz auch jetzt hätte geschrieben werden können und weil andere Sätze …

Danke, Purger & Wizany!

Ein starkes Argument in der Medienlandschaft ist leider "Bad News are Good News". Allerdings müsste man angesichts der aktuellen Weltlage (Trump, Johnson, Klima …) bei der Lektüre einer Zeitung manchmal …