lob

Kein Frühstück ohne die SN

Ich gehe heute früh hinunter, um die SN zu holen. Doch die Zeitung ist nicht da. Oje, denke ich mir, kein Frühstück ohne SN. Die fehlt uns wie die Butter zum Brot, das Frühstück ein halbes Vergnügen. Es kommt …

Wahlkampf einmal anders!

Manfred Perterer übertitelt seinen Leitartikel "Das Wahlkampf-Thema ist der Wahlkampf" (SN v. 7. 9.) und nimmt dann Bezug auf den Verlauf der Veranstaltung der SN in Zusammenarbeit mit den …

Danke, dass es den SN-Veranstaltungskalender gibt

Zu den Veranstaltungen: www.events.sn.at Herr Josef Sturm hat letzten Sonntag Vormittag eine großartige Führung im Stift Mattsee geboten. Mit Einbinden der ca. 60 Teilnehmer zum gemeinsamen Singen und "…

Jedes Mal ein Highlight

Zu "Boscholä zum Potofö?" ("Querschläger" vom 25. 7.): Lieber Fritz Messner, Ihre Kolumne ist jedes Mal ein Highlight. Ob kritisch und zum Nachdenken oder sarkastisch und a bissl hinterfotzig: Ich freu mich …

Großes Lob den SN

Liebes Redaktionsteam der "Salzburger Nachrichten", wir kommen aus der Medienstadt Hamburg und machen schon fast 20 Jahre regelmäßig Urlaub im Salzburger Land. Besonders freuen wir uns über die "Salzburger …

Geniale Umsetzung, Herr Wizany!

Sehr geehrter Herr Wizany, Es ist Zeit! .... Ihnen zu sagen, wie sehr ich Ihre Karikaturen schätze, wie sehr Sie mich täglich amüsieren und begeistern. Gut zeichnen zu können, ist das eine, aber auch so einen …

Menschen mit einer persönlichen Geschichte

Sehr geehrtes Redaktionsteam, ich bin ein großer Fan Ihrer Zeitung und eine leidenschaftliche Deutschlehrerin. Derzeit mache ich in einem großen Institut Urlaubsvertretungen und es ist unglaublich, welchen …

Zu sagen, was sich niemand zu sagen traut

Gratulation Frau Heidi Huber. Sie hat gesagt, was sich die Verantwortlichen in Stadt und Land offenbar nicht trauen, nämlich "Da gilt es nämlich zunächst die Verlängerung der Lokalbahn durch die Stadt (und in …