Leserbrief

5G, Zwentendorf und ihre Zweifler

Es gibt sie immer wieder: die Spaßverderber, die Zweifler, die Nein-Sager, die Zukunfts- und Technikverweigerer. Ob es nun um Atomkraft geht, um eine "alternative Nutzung" von Naturlandschaften oder um Mobilfunkmasten. Heute wettern sie eben gegen 5G. Soviel zur breiteren Wahrnehmung von Kritikern.

Doch anstatt warnende Menschen - egal ob Naturschützer, Elektrosensible oder auch Alternativmediziner und Wissenschaftler - als Spinner abzutun, kann man sie auch als Seismographen und Frühwarner sehen. Die einen haben sich in langjährigen Studien mit dem Thema auseinandergesetzt, wissen wie lebende Systeme funktionieren und was sie zum Kollaps bringt, andere wiederum beobachten ihre Umwelt und erkennen Veränderungen oder spüren die negativen Auswirkungen des menschlichen "Fortschritts" am eigenen Körper. Sie sind deswegen keine Spinner.

Mag. Doris Spielbüchler, 5026 Salzburg

Aufgerufen am 19.01.2020 um 08:35 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/5g-zwentendorf-und-ihre-zweifler-70279249

Schlagzeilen