umweltschutz

Sein Wertesystem überdenken

Veränderungen begleiten uns in diesen Tagen. Fragen tauchen auf: Was hat die Umweltverschmutzung mit der jetzigen Situation zu tun? Was die Verschwendung von Lebensmitteln? Woher kommen mein Essen, meine …

Wirtschaftswachstum und Umwelt

Das jahrzehntelange Wirtschaftswachstum hat uns großen Wohlstand und Frieden gebracht. Aber auch Naturzerstörung, Klimaerwärmung, Verschwendung von Rohstoffen, Müllberge, Insektensterben usw. Wenn die …

Weggeworfene Einweghandschuhe und MNS-Masken

Beim Spazierengehen in Corona-Zeiten findet man am Straßen- und Wegesrand neuerdings nicht nur die altbekannten Grauslichkeiten wie Hundekot und Tschickstummel, sondern auch weggeworfene benützte …

XXXLutz statt grüner Wiesen: fehlende Raumplanung

Der Slogan "Möbel Lutz - kein Verdrutz" stimmt nur bedingt. Das Vorhaben des Konzerns, den Standort des Möbelhauses "LUTZ" wieder einmal von Bischofshofen auf die grüne Wiese nach St. Johann zu verlagern, ist …

Gute Bäume - böse Bäume … Salzburg holzt ab.

Böse Überraschung beim morgendlichen Laufen durch den Donnenberg Park: Die Stadt Salzburg ist dabei, mit schwerem Gerät sieben wunderschöne, über vierzig Jahre alte Bäume abzuholzen. Es handelt sich dabei um …

Umwelt!

Die Umwelt ist stark bedroht. Die Lichtverschmutzung der Häuser, die Abgase der Autos und das viele Plastik im Meer. Auch die Wälder werden massiv abgeholzt. Schon wegen der Duschgelverpackungen landet viel …

Gaisberg unter Naturschutz stellen

Offener Brief an öffentliche Ämter: Sehr geehrte Damen und Herren, angesichts einer nie dagewesenen Form der Bedrohung der langfristigen Lebensqualität im Land Salzburg greife ich im Namen der demokratischen …

Keine umweltfreundlichen Signale

Alle reden davon, dass man das Zugfahren günstiger machen soll, damit mehr Leute mit dem Zug als mit dem Flugzeug reisen. Was tun aber die ÖBB? Sie erhöhen die Ticketpreise! Und nennen das euphemistisch "…

Vision: Städte der Zukunft

Sehr geehrte Damen und Herren, hier meine Vision der Städte der Zukunft: Stellen Sie sich vor, wir leben in einer Stadt ohne Verbrennungsmotoren. Sie sitzen auf einer Bank in der Innenstadt. Was nehmen Sie …