Leserbrief

Impfpflicht gegen Unvernunft?

Ob wir wollen oder nicht: wir befinden uns im Kriegszustand, nur dass unser "Feind" kein anderer Staat ist, sondern das Coronavirus. Allerdings haben wir eine wirksame Waffe: die Impfung. Unverantwortlicher Weise gibt es allerdings nicht nur Vertreter politischer Gruppierungen, die gegen die Impfung polemisieren, sondern sogar Ärztinnen und Ärzte, die sich als Handlanger der Verschwörungstheoretiker betätigen oder missbrauchen lassen. Ist unsere "persönliche Freiheit" tatsächlich durch die Impfung "gefährdet" oder nicht vielmehr durch Corona mit immer neuen und gefährlichen Mutationen? Mein Appell an die aktuellen "Widerstandskämpfer" anlässlich des Jahreswechsels: Nehmt endlich Vernunft an und helft mit, den unsichtbaren Gegner mit Hilfe der Wissenschaft und ihrer inzwischen weltweit erprobten Impfstoffe gemeinsam zu besiegen.


Günter Braun, 1020 Wien

Aufgerufen am 20.05.2022 um 01:07 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/impfpflicht-gegen-unvernunft-114714355

Schlagzeilen