Was mein Leben schöner macht

Zwei junge Rosenstöckchen

Zwei junge Rosenstöckchen, gepflanzt und aufgenommen von Alois P. Huber SN/alois huber
Zwei junge Rosenstöckchen, gepflanzt und aufgenommen von Alois P. Huber

"Gärtnern für Faule" könnte ich meinen Aufwand bezeichnen, seit ich im Frühjahr 2017 bei meinem Zugang/Eingangsportal zwei junge Rosenstöckchen pflanzte - keine Düngung, kein Rosenschnitt. Ich bewege mich auf der Sonnenseite meiner doch reiferen Lebensjahre. Wer ist denn nur der Heilige, der Namenspatron der Gärtner?

Alois P. Huber, 3254 Bergland

Aufgerufen am 20.01.2021 um 04:02 auf https://www.sn.at/leserforum/leserspalte/was-mein-leben-schoener-macht-zwei-junge-rosenstoeckchen-72510505

Schlagzeilen