Diskussion:Dachsteinmassiv

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bezüglich Dachsteinkalk

Hallo, Mein Name ist Manfred Weigend, geb. 1959 in München, habe Geologie studiert, und auch einige Wikipedia-Artikel mitverfasst. Ich habe grad keine Zeit, um mich über den tieferen Sinn von salzburgwiki zu informieren, vielleicht ist das eine gute Idee, aber es schaut etwas abgekupfert aus...

Ich habe im Moment keine Zeit, mich zu informieren, warum diese eigene Website existiert, und auch keine Lust, hier direkt zu korrigieren, aber möchte doch einen Hinweis geben:

Die Behauptung zum Thema Dachsteinkalk, daß dieses Gestein westlich des Inns als Wettersteinkalk bezeichnet werde, ist leider ganz falsch und muß von einem Laien mißverstanden worden sein, nix für ungut.

Dachsteinkalk ist ein relativ reiner Kalkstein aus der OBEREN Trias, Wettersteinkalk dagegen ist aus der MITTLEREN Trias. Die dem Dachsteinkalk altersmäßig entspprechenden Gesteine westlich des Inns sind für den unteren Teil des Dachsteinkalkes:

a) Hauptdolomit
b) Plattenkalk

und für den oberen Teil des Dachsteinkalkes:

c) Kössener Schichten
und d) Rätkalk.

Über diese verweise ich u.A auf die entsprechenden Wikipedia-Artikel.

Mit freundlichen Grüssen, Manfred Weigend

manfred, danke für deine anregung. ich werde den originalautor einmal darauf hinweisen.
der hauptsinn von salzburgwiki ist übrigens auch regionalen dingen platz zu bieten, die in wikipedia oft wegen mangelnder relevanz ignoriert und zum teil auch wieder "rausgeschmissen" werden, erklärt Mecl67 08:49, 30. Nov 2007 (CET)

Habe die fragliche Stelle korrigiert; in der Tat handelte es sich hier um eine Fehlinformation meinerseits. Errare humanum est, vielen Dank für den Hinweis,

Thomas