Hermann Sonntag

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hermann Sonntag (* 19..) ist ein Verfasser von Arbeiten zur Salzburger Medizingeschichte.

Leben

Werke

  • In den Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde (MGSLK), 1983 bis 1994:
    • Zur Bedeutung der Hausapotheken und öffentlichen Apotheken für das Gesundheitswesen in Stadt und Land Salzburg zu Beginn des 19. Jahrhunderts (1800-1837). In: MGSLK 123, 1983, S. 211-282
    • Das Salzburger „Collegium Medicum“ und seine Entwicklung bis zur Errichtung des Kurfürstlichen Medizinalrats (1680-1804). In: MGSLK 125, 1985, S. 469-488
    • Die Bedeutung der Badergerechtsame bei den Reformen im Salzburger Gesundheitswesen zu Beginn es 19. Jahrhunderts (1800-1810). In: MGSLK 130, 1990, S. 523-556
    • Verbotene Heilkunst in Adelstetten. Ein Beitrag zur Salzburger Medizingeschichte des frühen 19. Jahrhunderts. In: MGSLK 134, 1994, S. 409-431