Lanschfeld

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
das Lanschfeld

Das Lanschfeld ist ein Landschaftsteil südlich des Oberhüttensattels in den Schladminger Tauern.

Geografie

Das auf einer mittleren Höhe von 1 700 bis 1 800 m ü. A. gelegene Gebiet befindet sich nordwestlich des markierten Wanderwegs zur Abrahamalm im Weißpriachtal. Am nordwestlichen Rand befindet sich ein Wasserfall. Im Norden und im Süden fließen Wildbäche aus Seitentälern der sich im Osten erhebenden Lungauer Kalkspitze[1]

Quelle

Weblinks

Einzelnachweise

  1. siehe Ennstalwiki → enns:Lungauer Kalkspitze