Mathias Schuh

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mathias Schuh

Mathias Schuh (* ca. 1966) ist Schauspieler, Regisseur, Komponist und Texter in einem. Zugleich Chauffeur, Techniker, Organisator und eine Art Handelsreisender in Sachen Theater.

Leben

Mathias Schuh Schauspieler, Regisseur, Musiker, Autor, Qigonglehrer und Gitarrenbauer leitet die 1994 gegründete Theaterachse. Ein Ensemble ohne fixes Haus, eine Tourneebühne. Auf deren Programm stehen Klassiker – aber, und vor allem auch Jugend- und Kindertheater. 2010 bekam Schuh für das Jugendstück "Selber schuld" den Österreichischen Präventionspreis. Sie befasst sich mit Gewalt und Mobbing. In Kooperation mit der Kinder- und Jugendanwaltschaft in Salzburg und Oberösterreich wurde das Stück intensiv nachbereitet. Bis zu 10.000 Jugendliche sehen jährlich die Jugendtheaterproduktionen.Nachhaltig sein, das sei auch in der Kultur wichtig, sagt Schuh. "So ein Preis macht das Leben leichter, du hast was vorzuweisen, das ist im Gespräch mit Sponsoren von Vorteil." Aber auch bei den Bearbeitungen von Klassikern gibt es Erfolge vorzuweisen. DER STURM von William Shakespeare wurde 2018 zum größten deutschen Shakespeare Festival im Clobe Theater Neuss eingeladen. Das war nach DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR die zweite Einladung einer Schuh-Regie nach Neuss und eine große Auszeichnung. Seine Kinderstücke ( Aktuell DAS RUMPELSTILZCHEN ) tourt 2018/19 durch Österreich und derzeit steht als Sommerproduktion DER WEIBSTEUFEL von Karl Schönherr auf dem Programm.

Derzeit: Leitung der Theatertage auf der Mildenburg in Miltenberg am Main 11.-21. Juli DER WEIBSTEUFEL. Leitung der Theatertage für ein junges Publikum in Schwarzach im Pongau März 2019. Leitung der Theaterachse. Stücke von Mathias Schuh die derzeit laufen: MAMA GEHTS HEUT NICHT SO GUT Thema Kinder in psychisch belasteten Familien. Für Kinder ab 8 Jahren in Zusammenarbeit mit dem Verein JOJO Kindheit im Schatten. WAS IST SCHON NORMAL Thema Probleme Jugendlicher. Für Jugendliche ab 12 Jahren in zusammenarbeit mit der KIJA OÖ. MEINE SCHWESTER ANNA Klassenzimmerstück zum Thema Bulimie in Zusammenarbeit mit dem FrauenGesundheitsZentrum Salzburg. DAS RUMPELSTILZCHEN Kinderstcomik-Musiktheater für Kinder ab 5 Jahren.

Mehr Infos: www.theaterachse.com

Quelle

  • Salzburger Nachrichten