Agonopterix arenella

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Agonopterix arenella (Tinea arenella [Denis & Schiffermüller], 1775) ist eine Art aus der Ordnung Lepidoptera, Familie Depressariidae.

Verbreitung, Lebensraum und Phänologie

A. arenella wurde in Salzburg bereits aus allen Landesteilen nachgewiesen, dürfte aber nicht übermäßig häufig sein (Embacher et al. 2011). Die Art scheint auch in den höheren Lagen der Gebirge zu fehlen, da die bisher bekannte Höhenverbreitung nur von rund 390 - 1350 m reicht (Kurz & Kurz 2013). Über den Lebensraum liegen aus Salzburg keine Daten vor. Die Art überwintert (Harper et al. 2002), wobei Funde von Imagines in Salzburg im Februar, im Mai und Juni und von Juli bis Oktober dokumentiert sind (Kurz & Kurz 2013).

Biologie und Gefährdung

Über die Lebensweise der Imagines ist in Salzburg nichts bekannt, und auch die ersten Stände wurden bei uns noch nicht gefunden. Nach Harper et al. (2002) fressen die Raupen in Gespinsten an Disteln (Carduus, Cirsium, Carlina ssp.), Gänsedisteln (Sonchus ssp.), Färber-Scharte (Serratula tinctortia), Kletten (Arctium ssp.), Flockenblumen (Centaurea ssp.) und Witwenblumen (Knautia ssp.). Da viele dieser Pflanzen in Salzburg häufig und weit verbreitet sind, kann A. arenella trotz Fehlens von Kenntnissen über den Lebensraum in Salzburg als ungefährdet angesehen werden.

Weiterführende Informationen

Allgemeine Informationen und Hilfe:

Naturkundliche Gesellschaft

Logo nkis.jpg


Projekt: Fauna und Flora von Salzburg

Quellen

  • Harper, M. W., J. R. Langmaid & A. M. Emmet 2002. Oecophoridae. - In: Emmet, A. M. & J. R. Langmaid (ed.). The moths and butterflies of Great Britain and Ireland, Bd. 4/1 Oecophoridae-Scythrididae, Harley Books, Martins, Great Horkesley, Colchester, Essex, 326 pp.
  • Kurz, M. A. & M. E. Kurz 2000–2013. Naturkundliches Informationssystem. – URL: http://www.nkis.info [online 07 März 2013].