Agonopterix conterminella

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Männchen: Salzburg, Flachgau, Thalgau, 1986.07.06

Agonopterix conterminella (Depressaria conterminella Zeller, 1839) ist eine Art aus der Ordnung Lepidoptera, Familie Depressariidae.

Verbreitung, Lebensraum und Phänologie

A. conterminella wurde in Salzburg bisher in den Zonen I (Alpenvorland und Flyschzone), Ia (Stadt Salzburg) und IV (Zentralalpen) nachgewiesen (Zoneneinteilung nach Embacher et al. 2011). Die dokumentierte Höhenverbreitung erstreckt sich von 400 - 1700 m. Über den natürlichen Lebensraum der Art liegen keinerlei Angaben vor, doch wurde in einem Fall eine Imago im Siedlungsraum gefunden (Kurz & Kurz 2013). Während Harper et al. (2002) die Imagines in Großbritannien nur für Juli bis September angeben, liegen aus Salzburg Funde von Juli bis Oktober, sowie aus dem April vor, was auf eine Überwinterung der Imagines hindeutet (Kurz & Kurz 2013).

Biologie und Gefährdung

Die Lebensweise von A. conterminella in Salzburg ist unbekannt. Die Tiere sollen nachtaktiv sein (Harper et al. 2002). Nach den letztgenannten Autoren fressen die Raupen an Weiden-Arten, darunter Salix caprea und Salix alba. Für die Beurteilung einer eventuellen Gefährdung im Land ist die Datenlage nicht ausreichend.

Weiterführende Informationen

Allgemeine Informationen und Hilfe:

Naturkundliche Gesellschaft

Logo nkis.jpg


Projekt: Fauna und Flora von Salzburg

Quellen

  • Harper, M. W., J. R. Langmaid & A. M. Emmet 2002. Oecophoridae. - In: Emmet, A. M. & J. R. Langmaid (ed.). The moths and butterflies of Great Britain and Ireland, Bd. 4/1 Oecophoridae-Scythrididae, Harley Books, Martins, Great Horkesley, Colchester, Essex, 326 pp.
  • Kurz, M. A. & M. E. Kurz 2000–2013. Naturkundliches Informationssystem. – URL: http://www.nkis.info [online 19 September 2013].