Agonopterix ocellana

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Weibchen: Salzburg, Flachgau, Thalgau, 1987.04.08

Agonopterix ocellana (Pyralis ocellana Fabricius, 1775) ist eine Art aus der Ordnung Lepidoptera, Familie Depressariidae.

Verbreitung, Lebensraum und Phänologie

A. ocellana ist im Land Salzburg weit verbreitet und wurde bereits in allen Landesteilen nachgewiesen (Embacher et al. 2011). Die Höhenverbreitung ist bisher von rund 400 - 1350 m dokumentiert und ist somit vergleichsweise gering (Kurz & Kurz 2013). Über den Lebensraum der Art liegen nur wenige Angaben vor. Diese deuten keine besondere Bindung an einen bestimmten Lebensraumtypus an, da die Art auf Hochmooren, um Weidengebüsch, als auch in Siedlungen angetroffen wurde. Die Imagines schlüpfen ab August, fliegen bis Oktober, überwintern und sind danach ab März noch bis Mai oder Anfang Juni aktiv (Kurz & Kurz 2013). Es entwickelt sich also nur eine Generation im Jahr.

Biologie und Gefährdung

Über die Biologie der Imagines liegen praktisch keine Daten vor. Nach Harper et al. (2002) sind die Tiere nachtaktiv, was auch in Salzburg durch Funde in der Dämmerung, bzw. nach Einbruch der Dunkelheit belegt werden kann (19:00 - 22:00 Uhr MEZ; siehe Kurz & Kurz 2013). Die Entwicklungsstadien wurden in Salzburg noch nicht beobachtet. Nach Harper et al. (2002) fressen die Raupen an verschiedenen Weiden-Arten (Salix sp.), und zwar sowohl an schmalblättrigen, wie breitblättrigen Vertretern. Trotz mangelhafter Daten zu Lebensraum und Lebensweise kann A. ocellana in Salzburg wegen ihrer Häufigkeit und weiten Verbreitung als ungefährdet angesehen werden.

Weiterführende Informationen

Allgemeine Informationen und Hilfe:

Naturkundliche Gesellschaft

Logo nkis.jpg


Projekt: Fauna und Flora von Salzburg

Quellen

  • Harper, M. W., J. R. Langmaid & A. M. Emmet 2002. Oecophoridae. - In: Emmet, A. M. & J. R. Langmaid (ed.). The moths and butterflies of Great Britain and Ireland, Bd. 4/1 Oecophoridae-Scythrididae, Harley Books, Martins, Great Horkesley, Colchester, Essex, 326 pp.
  • Kurz, M. A. & M. E. Kurz 2000–2013. Naturkundliches Informationssystem. – URL: http://www.nkis.info [online 19 September 2013].