Aproaerema anthyllidella

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aproaerema anthyllidella (Tinea anthyllidella Hübner, [1813]) ist eine Art aus der Ordnung Lepidoptera, Familie Gelechiidae.

Verbreitung, Lebensraum und Phänologie

A. anthyllidella wurde in Salzburg bereits in allen Landesteilen mit Ausnahme der Schieferalpen (Zone III nach Embacher et al. 2011) nachgewiesen, die meisten Funde konzentrieren sich allerdings auf die Umgebung der Stadt Salzburg. Auch die Höhenverbreitung ist relativ gering und nur von rund 400 - 1300 m dokumentiert. Zum natürlichen Lebensraum der Art im Land liegen keine Daten vor. Die Imagines fliegen in zwei Generationen im Jahr im Mai und Juni, sowie im Juli und August (Kurz & Kurz2014).

Biologie und Gefährdung

Die Lebensweise der Art und die Entwicklungsstadien sind in Salzburg unbekannt. Nach Bland et al. (2002) fliegen die Imagines vom späten Nachmittag bis nach Einbruch der Dunkelheit und kommen auch zum Licht. Die Raupen fressen besonders an Wundklee (Anthyllis vulneraria), aber auch an Hauhechel (Ononis sp.), Esparsette (Onobrychis viciifolia), Schneckenklee (Medicago sp.) und Klee (Trifolium sp.). Die Raupen minieren jung in den Blättern, später fressen sie an Blüten, Samen und zwischen zusammen gesponnenen Blättern (Bland et al. 2002). Eine Gefährdung der Art in Salzburg ist vermutlich wegen der weite Verbreitung im Land und der Häufigkeit der Nahrungspflanzen der Raupen nicht gegeben.

Weiterführende Informationen

Allgemeine Informationen und Hilfe:

Naturkundliche Gesellschaft

Logo nkis.jpg


Projekt: Fauna und Flora von Salzburg

Weitere Bilder

 Aproaerema anthyllidella – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen

  • Bland, K. P., M. F. V. Corley, A. M. Emmet, R. J. Heckford, P. Huemer, J. R. Langmaid, S. M. Palmer, M. S. Parsons, L. M. Pitkin, T. Rutten, K. Sattler, A. N. P. Simson & P. H. Sterling 2002. Gelechiidae. - In: Emmet, A. M. & J. R. Langmaid (ed.). The moths and butterflies of Great Britain and Ireland, Bd. 4/2 Gelechiidae, Harley Books, Martins, Great Horkesley, Colchester, Essex, 277 pp.
  • Kurz, M. A. & M. E. Kurz 2000–2014. Naturkundliches Informationssystem. – URL: http://www.nkis.info [online 19 Mai 2014].