Benutzer:Franz Fuchs/Aspach

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Raphaela-Marktbrunnen in Aspach
Kneipp-Traditionshaus der Marienschwestern vom Karmel in Aspach

Die Marktgemeinde Aspach ist ein Ort im Norden des Kobernaußerwaldes im Bezirk Braunau im Bundesland Oberösterreich. Die Katastralgemeinden sind Aspach, Obermigelsbach und Wildenau. Aspach gehört zum Gerichtsbezirk Mauerkirchen. Die Größe des Ortes beträgt 31,46 km², die Einwohnerzahl laut Volkszählung 2001 2339 Personen.

Geografie

Die Gemeinde Aspach liegt auf einer Seehöhe von 443 m ü. A.

Sonstiges

Aspach ist klimatisch sehr begünstigt und ein bekannter Kneippkurort. Besonders sehenswert: Kneipp-Traditionshaus der Marienschwestern vom Karmel. Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Badesee Wildenau, Dreifaltigkeitssäule, Innviertler Hochzeitsfries, Kohlbauer-Denkmal, Raphaela-Marktbrunnen, Schloss Wildenau, Stibler-Denkmal. Sakralbauwerk: Pfarrkirche Aspach.

Bildergalerie

Weblinks