Bunter Hohlzahn

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bunter Hohlzahn, Klammsee

Die Bunter Hohlzahn (Galeopsis speciosa) genannte Pflanze ist ein Lippenblütler (Lamiaceae) und gehört zu den Pflanzen im Nationalpark Hohe Tauern.

Beschreibung

Der Bunte Hohlzahn ist eine einjährige Pflanze, die zahlreich an Wegrändern und in Waldlichtungen vorkommt. Sie ist im Nationalpark Hohe Tauern heimisch und unterscheidet sich von dem ebenfalls recht häufig vorkommenden Dorn-Hohlzahn (Galeopsis tetrahit) durch die Blütenfarbe und die Farbe des Mittellappens. Ihre Blüte ist gelb gefärbt, der Mittellappen violett. Der Gewöhnliche Hohlzahn besitzt hingegen rot-weiße Blüten und einen rot punktierten Mittellappen mit weißem Schlund. Auf dem Unterlippengrund befinden sich jeweils zwei hohle, aufrecht stehende Höcker, worauf sich der Name der Pflanze bezieht. Die Pflanzenblätter sind gekreuzt-gegenständig angeordnet und ihr Aussehen ist brennnesselartig. Der Bunte Hohlzahn kommt im gesamten Alpengebiet vor. Man findet ihn bis in Höhen von 1800 m ü. A.

Quelle

  • Helmut Hartl, Thomas Peer: „Pflanzen“, Wissenschaftliche Schriften Nationalpark Hohe Tauern, Nationalparkrat 2005