Diskussion:Humboldtstraße

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neutraler Standpunkt?

"==Subjektive Betrachtung== Die Straße ist nicht nur sehr kurz und schmal, sondern entbehrt auch – zumal an sie die mehrere Meter hohe Bahntrasse anraint – so eklatant jener Schönheit, die Alexander von Humboldt an Salzburg rühmte, dass es nicht nur als Gedankenlosigkeit angesehen werden muss, sondern geradezu an groben Undank grenzt, dass ausgerechnet diese Straße nach dem großen Gelehrten benannt wurde."

Passt diese subjektive Aussage zum Grundsatz der Wikipedia, der u.a. lautet: Ein neutraler Standpunkt. , fragt sich --Andrea 23:20, 18. Apr. 2010 (UTC)

also ich finde, auch solche Betrachtungen sollten hier Platz haben - schließlich sollten die Verantwortlichen einer Straßennamensgebung sich auch Gedanken machen, wem welche Straße gewidmet wird meint wiki-peda (Peter)
Hab's entschärft! --Karl Irresberger 00:04, 20. Apr. 2010 (UTC)+

Passt schon, also die Formulierung bezüglich der Stelle, meint --Andrea09:07, 21. Apr. 2010 (UTC)