Diskussion:Red Bull Salzburg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diskussion um Gründung/Gründungsjahr

Wäre dafür, hier ähnlich vorzugehen wie im großen Wiki:

http://de.wikipedia.org/wiki/SV_Austria_Salzburg Weiterleitung auf => http://de.wikipedia.org/wiki/Sportverein_Austria_Salzburg und http://de.wikipedia.org/wiki/FC_Red_Bull_Salzburg

Mit einem Mal wars dort dann ruhig. Rein rechtlich gibts einen klaren Rechtsnachfolger, den FC Red Bull Salzburg. Rein moralisch gibts ebenfalls einen klaren Nachfolger, den Sportverein Austria Salzburg.

das ist ein durchaus andenkenswerter vorschlag ... wir werden ihn umgehend prüfen. bin gespannt, ob es aber verhindern würde, dass gewisse unverbesserliche dann beim red bull salzburg artikel trotzdem das gründungsjahr ändern, grinst Mecl67 11:47, 3. Jul. 2008 (CEST)

gründungsjahr und vergangenheit

das gründungsjahr von red bull salzburg ist laut bundesliga 1933 und nicht 2005. im gegensatz dazu ist der neue SV austria salzburg eine "vereinsneugründung". fakten, nicht emotionen sollten auf diesen seiten bestimmend sein.--Mecl67 12:56, 27. Mär 2007 (CEST)

Fakten: Gründungsjahr laut Vereinsregister (und nur das zählt) für den FC Red Bull Salzburg ist der 01.06.1956

mag auch sein, aber mit sicherheit nicht 2005. kann vielleicht noch jemand aufklären, warum die bundesliga 1933 sagt und das vereinsregister 1956, fragt Mecl67 08:45, 10. Mai 2007 (CEST)
Die Bundesliga sagt auch, daß SK Austria Kärnten 2007 gegründet wurde. Dieser spielt aber mit einer gekauften Paschinger Linzenz und führt laut ZVR (383516305) das Gründungsdatum 28.05.1946. Klarer Fall von Lizenzkauf, somit sind die Angaben der Bundesliga irrelevant. In meinen Augen bei Kärnten rechtliches Gründungsdatum laut ZVR, moralisches jedoch 2007. Ebenso Schwanenstadt => FC MAGNA Wiener Neustadt (ZVR 693478483) rechtliches Gründungsdatum 23.06.1937, moralisches jedoch ganz klar 2008. Folglich beim FC Red Bull Salzburg rechtlich der 01.06.1950, moralisch jedoch 2005. Ein rechtliches Gründungsdatum von 1933 ist keinem Verein zuzusprechen, ein moralisches von 1933 dem heutigen Sportverein Austria Salzburg. Bei allen 4 angeführten Vereinen sollten daher in meinen Augen jeweils 2 Daten aufscheinen, für diesen Artikel im speziellem der 01.06.1950 und der 13.06.2005 (Tag der offiziellen erstmaligen Präsentation der Mannschaft, des Logos, des Namens, der Dressen, des Vorstandes, etc... im Hangar 7) --Unforgivenll 11:01, 9. Jul. 2008 (CEST)
was spricht gegen den 3. juni (konstituierende generalversammlung) als zweitem datum? irgendwie komisch wenn wir noch ein drittes datum ins spiel bringen. die präsentation hatte zwar außenwirkung, aber hatte sie auch rechtliche bedeutung, fragt Mecl67 11:13, 9. Jul. 2008 (CEST)

Ganz emotionslos: 1956??? Da wusste noch nicht einmal Didi Mateschitz, dass er Red Bull gründen wird. Die Bundesliga sieht m. e. logischerweise Red Bull als Fortsetzung von Austria Salzburg, daher 1933. Aber die Bundesliga befindet auch jedes Jahr Pleitevereine für wirtschaftlich gesund. Hoppla, das waren doch jetzt Emotionen... --Goe 09:58, 10. Mai 2007 (CEST)Benutzer:Goe

Nein. Wer ordentlich lesen kann, wird feststellen, dass der 1.6.1950 das offizielle Gründungsdatum des derzeitigen Vereins ist. Von 1956 ist nirgendwo die Rede. Die erste Austria hatte vermutlich 1928 als offizielles Gründungsdatum, da vereinsrechtlich der FC Hertha laut damaliger Zeitungsberichte aufgelöst wurde und der "Gemeinschaftsklub" dann wohl als umbenannte Rapid weiterspielte. Die Austria II dürfte als "TSV Austria" etwa von 1947 (Ehe mit dem ATSV Salzburg) bis 1950 rechtlich existiert haben. Danach wurde der gemeinsame Verein aufgelöst und eine wieder neu gegründete Austria - quasi die Austria III - noch am 1.6.1950 ins Register eingetragen, der wiedergegründete ATSV Salzburg erst 1953. Obwohl vereinsrechtlich die Austria III noch existent war, hat die Initiative Violett-Weiß dann am 07. Oktober 2005 die Austria IV im Vereinsregister anmelden lassen. Ohne in die Situation kommen zu müssen, zu argumentieren, ob eher die Ex-Austria III von 1950 oder die Austria IV von 2005 moralischer Nachfolger der Austria I aus 1933 ("echtes" Gründungsdatum von Austria I im Register wohl 1928) ist, wäre ich dafür, auch hier einfach das technisch Datum des Vereinsgebildes, nämlich den 01.06.1950, anzugeben. Mit Grüßen, -Bernd SBG 02:54, 23. Apr. 2008 (CEST)

Dany Bahar

sitzt der schon noch im vorstand? der hat sich doch von red bull verabschiedet, fragt Mecl67 08:41, 1. Apr 2007 (CEST)

vargas

Bernd SBG, vargas wird bei redbull aber noch nicht als abgang vermeldet? weißt du da mehr, fragt Mecl67 21:58, 2. Jun. 2008 (CEST)

sperrung

ich habe den artikel am 30. juni 2008 einmal geschützt. derzeit können ihn nur admins bearbeiten. ich bin es leid alle paar wochen ehemalige spieler wiedereinzufügen, gründungsjahre zu verändern oder christoph leitgeb von seinem überflüssigen "h" zu befreien. wer immer etwas konstruktives zu diesem artikel beitragen möchte, bitte einfach hier melden, meint Mecl67 10:43, 30. Jun. 2008 (CEST)

nationalspieler

ich glaube diese information könnte man auch platzsparender hinter den kaderspielern unterbringen, schlägt mecl67 17:17, 11. Okt. 2009 (UTC) vor

Jakob Jantscher

Jakob Jantscher unter ehemaligen Spielern zu nennen ist falsch, da er an Dynamo Moskau nur verliehen ist.--Werner100359 06:00, 22. Dez. 2012 (CET)

korrekt. hab ich angepasst. mecl67 16:18, 7. Jan. 2013 (CET)