Diskussion:Salzburger Malerei

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anton Danreiter (1695-1760). ??? Ein Zeichner,...Fällt das (der) nicht unter den Begriff Malerei?

Der letzte angeführte Maler dürfte nicht ganz in die obige Liste der eher historischen Maler passen. Demnach wäre eine Unterteilung in historische und aktuelle, odgl. anzuraten.

Zur Malerei ab 1945 dient zB. das Buch:

Anton Gugg: Kunstschauplatz Salzburg. Lexikon zur Malerei, Skulptur, Grafik und Fotographie seit 1945. Salzburg. Verlag Pustet. 2002. (bei allem Mut zur Lücke, und vor allem fehlen viele der Vorkriegszeit, die aber doch nach 45 noch gelebt haben. ZB. Alfred Deggendorfer, Forsthuber, usw.

Die Seite scheint eher im Entstehen zu sein. Einige Porträts (insbes. über das Barockmuseum sind hervorragend, vieles fehlt) 2012/ FH

Ja, alle Seiten im Salzburgwiki freuen sich auf fachkundige Erweiterung(en)! Allerdings sehe einen Maler als Farbenpinsler und einen Zeichner als mit Stiften, eben Zeichnenden - beides unter "Salzburger Malerei"? Ich weiß nicht so recht meint Peter 12:07, 13. Feb. 2012 (CET)

Vielleicht haben Sie recht, ich bin kein Experte der Zuordnung. Auch Gugg vermngt einiges bis hin zur Fotographie. Es ist aber dennoch vorteilhaft, diese dann lexikalisch nach Alpha. aufgelistet zu haben. Aber eine Unterteilung nach den historischen, ZB. den (soweit bekannten) Salzburger Hofmalern),denen des 19. jhd. und den Modernen wäre schon angebracht. Zumindest "Bocksberger" wäre bei den "historischen" wohl dringendst anzuführen.