Finstergrubenkapelle

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Finstergrubenkapelle ist eine Kapelle in der Lungauer Gemeinde Zederhaus.

Geschichte

Die Kapelle stand ursprünglich weiter oben am Hang, musste aber wegen ihres schlechten Zustandes abgetragen werden. 1990 wurde die Kapelle an dieser Stelle neu errichtet.

Beschreibung

Die Kapelle steht im Ortsteil Finstergrube. Die Kapelle hat einen rechteckigen Grundriss (1,8 mal 2,5m; H: 2,5m) , ist mit Ziegeln gemauert und verputzt. Ihr Satteldach ist mit Schindeln gedeckt. Am First ist ein Kupferkreuz angebracht. Der Eingang schaut Richtung Tal und hat einen segmentbogigen Türsturz. In einer Nische im Giebel steht eine Figur des Heiligen Florian. Im Inneren der Kapelle befindet sich eine Statue der Mutter Gottes mit Kind in der mit einem Gitter verschlossenen Nische.

Quelle