Hansjörg Schmoller (Filmemacher)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hansjörg Schmoller (* 1980 in Salzburg) ist ein österreichischer Filmemacher.

Leben

Schmoller absolvierte ein Universitätsstudium der Theater-, Film- und Medienwissenschaften sowie ein one year filmmaking program an der New York Film Academy in New York (USA).

Er lebt und arbeitet als selbständiger Filmemacher und Cutter in Wien.

Er führte Regie

  • bei Filmen wie
    • „As It Goes“ (2008), „Bollywood Calling“ (2008),
    • „Die Letzten fressen die Fliegen“ (2011/12),
    • making of für „Meine linke Hand“ (2012),
    • making of für „Puppenspiel“ und
  • bei Musikvideos – z. B. 2013 „Nicht Nice ohne sie“ (Tombo), 2013 „Jackn“ (Polirac) –

und wirkte an anderen

  • als Cutter – z. B. „Torn“ (2006), „The Shadowboxer“ (2011) – oder
  • als Director of Photography – z. B. „Demon Eyes“ (2007), „To Tele-Secret“ (2007) –

mit.

Quellen

Weblinks