1980

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  19. Jahrhundert |  20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
 |  1950er |  1960er |  1970er |  1980er | 1990er | 2000er | 2010er  
◄◄ |   |  1976 |  1977 |  1978 |  1979 |  1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1980:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird die Pfarrkirche Sankt Martin in Liefering von Erzbischof Dr. Karl Berg eingeweiht
... wird Reinhard Rudolf Heinisch zum Professor für Österreichische Geschichte und Salzburger Landesgeschichte an der Universität Salzburg ernannt
... belegt der SV Austria Salzburg den sechsten Platz in der Meisterschaft
... wird das Weinmagazin Falstaff gegründet
... wird die Dechantshoftenne Altenmarkt im Pongau als Heimatmuseum in Betrieb genommen
... beginnt der Bau des Pumpspeicherkraftwerks Naßfeld
... wird das Grand Hotel de l´Europe (Bad Gastein) unter Denkmalschutz gestellt
... wird der Verein Freunde der Salzburger Geschichte gegründet
... wird in Bischofshofen der dritte Schulstandort der Tourismusschulen der Wirtschaftskammer Salzburg gegründet
... wird der Pongowe Kulturverein in Bischofshofen gegründet
... wird Charly Rabanser Leiter der Theatergruppe Neukirchen
... veröffentlicht das Salzburger Bildungswerk den Museumsführer "Heimatmuseen im Land Salzburg"
... erweitert die SAFE ihr Geschäftsfeld um Erdgas und Kabel-TV
... wird die Rudolf-Steiner-Schule in Salzburg-Langwied gegründet
... erhält Eduard Kittl den Bürgerbrief der Stadt Salzburg
... wird in Lamprechtshausen von Leo Ederer der Michael-Haydn-Chor gegründet
... erhält Walter Leitner das Große Ehrenzeichen des Landes Salzburg
... schließen sich die Käsereien Lamprechtshausen, Arnsdorf, Asten und Riedlkam zu einer gemeinsamen Käsereigenossenschaft zusammen
... startet Herbert Spindler bei den Olympischen Spielen in Moskau
... feiert der Missionar Elmar Klingler sein 20jähriges Priesterjubiläum in seiner Heimatgemeinde Taxenbach
... beginnen Grabungen auf dem Gelände der Benediktiner-Erzabtei St. Peter
Jänner
16. Jänner: Annemarie Moser-Pröll feiert in der Kombination von Arosa ihren letzten von 62 Weltcupsiegen
25. Jänner: Annemarie Moser-Pröll steht als 2. im Slalom von St. Gervais letztmalig auf einem Weltcup-Podest
Februar
17. Februar: Annemarie Moser-Pröll gewinnt Gold in der Abfahrt bei den Olympischen Spielen in Lake Placid (USA)
19. Februar: Hans Enn gewinnt die Bronzemedaille im Riesentorlauf bei den Olympischen Spielen in Lake Placid (USA)
März
2. März: der Radstädter Walter Mayer gewinnt den Wasalauf
4. März: Ankunft von Annemarie Moser-Pröll nach ihrem Olympiasieg am Flughafen Salzburg
April
26. April: wird Tadeusz Uchwat zum Priester geweiht
Mai
1. Mai: in Hallein wird die erste Landesausstellung "Die Kelten in Mitteleuropa" in Salzburg eröffnet, die bis 26. Oktober 337. 000 Besucher zählt
27. Mai: findet das Heimspiel im Cupfinale zwischen SV Austria Salzburg und FK Austria Wien statt; die Heimmannschaft gewinnt 1:0
Juni
14. Juni: werden 36,0° C in Hallein gemessen
Juli
8. Juli: wird der Lions Club Anif gegründet
25. Juli: gewinnt Gerhard Petritsch Bronze mit der Schnellfeuerpistole bei den Olympischen Spielen in Moskau
29. Juli: gewinnt Hubert Raudaschl vor Tallinn (Estland, damals Sowjetunion) Olympiasilber im Segeln in der Starbootklasse.
August
30. August:
... erzielt Hans-Gerd Schildt beim überraschenden 4:1-Sieg von SV Austria Salzburg bei Austria Wien drei Tore
... steht Karl Böhm bei einem Konzert der Wiener Philharmoniker im Kleinen Festspielhaus ein letztes Mal am Dirigentenpult der Salzburger Festspiele
September
12. September: Josef Reschen wird zum Nachfolger von Heinrich Salfenauer als Bürgermeister der Stadt Salzburg gewählt, Gerhard Buchleitner wird Stadtrat
25. September: erscheinen die Flachgauer Nachrichten erstmals
Oktober
1. Oktober: nach einer 0:3 Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf scheidet der SV Austria Salzburg mit einem Gesamtscore von 0:8 aus dem Europapokal der Pokalsieger aus
November
8. November: wird der Lions Club Anif gechartert
24. November: Nico Dostal, Operetten- und Filmmusikkomponist, wird die Ehrenbürgerschaft der Stadt Salzburg verliehen
Dezember
7. Dezember: fährt der Abfahrer Gerhard Pfaffenbichler sein erstes Weltcuprennen in Val d'Isere und belegt dabei Rang 8.
12. bis 16. Dezember: Salzburger Funkamateure im Katastropheneinsatz im Erdbebengebiet in Süditalien. OE2DDL und OE2PNL fahren mit dem Hilfszug des Malteser Ritterordens.
20. Dezember:
... eröffnet das Kapruner Hallenbad Optimum
... wird der Überfuhrsteg im Süden der Stadt Salzburg eröffnet

Geboren

In diesem Jahr:

... Gertraud Leidinger in Neumarkt am Wallersee, Künstlerin
... Elisabeth Schmirl in Salzburg, Künstlerin
... Christian Josef Hödlmoser in Abersee, Priester
... Eva Maria Filzmoser in Palting, Direktorin von "CDM Watch"
... Franz Wieser in Mittersill, Leiter des Salzburger Landesmedienzentrums
... Hansjörg Schmoller in Salzburg, Regisseur
... Nadine Hiller, ehemalige Salzburger Landesvorsitzender der Sozialistischen Jugend Österreichs
Jänner
28. Jänner: Karel Pitak, Fußballspieler bei Red Bull Salzburg
Februar
12. Februar: Thomas Lienbacher, Snowboarder
März
11. März: Paul Scharner, Fußballspieler
April
3. April: Florian Gschaider, Tanzsportler
12. April: Waltraud Ebner, Landesobfrau der JVP Salzburg, Abgeordnete zum Salzburger Landtag
15. April: Hans-Jörg Unterrainer, Snowboarder
18. April: Rabiu Afolabi, Fußballspieler in Diensten von Red Bull Salzburg
26. April: Daniela Gradl, Fußballspielerin des HSV Wals, erste Frauenfußball-Nationalspielerin aus dem Bundesland Salzburg
Mai
13. Mai: Andreas Praher in Linz, Journalist
Juni
21. Juni: Isaac Vorsah in Accra, Ghana, Fußballprofi bei FC Red Bull Salzburg
Juli
5. Juli: Hannes Reichelt, Skirennläufer
August
22. August: Christian Resch, Redakteur (Ressort „Lokales“) bei den Salzburger Nachrichten
Oktober
19. Oktober: Gerald Bauer, Salzburger Trainer und Extremsportler
28. Oktober: Peter Windhofer, Schauspieler
November
6. November: Simon Cziommer, Fußballspieler in Diensten von Red Bull Salzburg
16. November: Andreas Prommegger, Snowboarder
19. November: Thomas Ebner, Chefredakteur und Moderator der Antenne Salzburg
26. November: Alexandra Dasch, Redakteurin der SN
Dezember
9. Dezember: Matthias Lanzinger, Skirennläufer
10. Dezember: Roland Schwarzl, Leichtathletik-Zehnkampfsportler

Gestorben

In diesem Jahr
... Walter Steinhauser, Germanist
Jänner
6. Jänner: Slavi Soucek in Salzburg, Maler und Graphiker
Februar
5. Februar: Friedrich Welz, Kunsthändler und Verleger
22. Februar: Oskar Kokoschka, Maler, in Montreux (Schweiz)
25. Februar: Gustav Pichler, Wirkl. Hofrat Dr. iur., Salzburger Beamter und Kulturvermittler
März
17. März: Rosalia, genannt Lili, Pausinger, eine Tochter der geschätzte Salzburger Portrait-Malerin Rosalie von Pausinger
April
17. April: Kuno Brandauer in Salzburg, Volkskundler, Trachtenforscher und Leiter der Dienststelle für Heimatpflege am Amt der Salzburger Landesregierung
Mai
20. Mai: Ludwig Bürgel, Maler
Oktober
28. Oktober: Johann Rotter, Vorstand der Dermatologischen Landesklinik Salzburg
Dezember
5. Dezember: Bartholomäus Hasenauer in Maishofen, Salzburger Politiker der ÖVP

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1980 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1980"