Josef Aigner (Koch)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef Aigner war in den 1990er-Jahren Chefkoch im Bildungshaus St. Virgil.

Karriere

In dieser Funktion war Aigner für die Verpflegung für Papst Johannes Paul II. bei dessen Besuchen in Salzburg zuständig. Nun ist er seit über einem Jahrzehnt mit einem Restaurant in den Vereinigten Staaten von Amerika selbständig. Dort bietet er u. a. auch österreichische Mehlspeisen und ein Gericht an, das auch dem Papst serviert wurde: Bratwürste aus eigener Produktion mit Sauerkraut.

Quelle

  • Video von WFSB - Channel 3 Eyewitness News vom 28. August 2019 (Video im Facebook)