Kevin Kampl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kevin Kampl (2013)
gegen Sturm Graz-30. September 2012

Kevin Kampl (* 9. Oktober 1990 in Solingen, Deutschland) ist ein slowenischer Fußballspieler, der von 2012 bis 2014 beim FC Red Bull Salzburg unter Vertrag stand. Kampl spielt im offensiven Mittelfeld.

Kampl und Salzburg

Kampl kam über Solingen, Leverkusen, Osnabrück und Aalen im Sommer 2012 zum FC Red Bull Salzburg, wo er bereits innerhalb kürzester Zeit zum Stammspieler wurde. Seine Leistungen, besonders in der Europa League, ließen bald andere Vereine auf ihn aufmerksam werden. Im Dezember 2014 wechselte er für kolportierte 12 Millionen Euro zum deutschen Spitzenklub Borussia Dortmund. Für Salzburg bestritt er 109 Spiele (74 Bundesliga, 17 Europa League, 12 Cup), erzielte 29 Tore und leistete 54 Assists.

International spielte er in der U21 Sloweniens. Sein Debüt in der A-Nationalmannschaft gab er am 12. Oktober 2012 im WM-Qualifikationsspiel gegen Zypern, wo er in der 63. Minute eingewechselt wurde.

Weiterführend

Für Informationen zu Kevin Kampl, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Bilder

 Kevin Kampl – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quelle

  • Salzburger Nachrichten
  • Wikipedia
  • FC Salzburg Wiki