Lebensrad

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lebensrad ist ein Kunstwerk auf dem Gelände des St. Johanns-Spital im Salzburger Stadtteil Mülln.

Geschichte

Das Werk wurde 1992 von Sonja Lixl geschaffen. Es soll die Vielfalt in der Ausformung des menschlichen Antlitzes repräsentieren.

Beschreibung

Das Werk befindet sich an der nach Süden gerichteten Außenwand des Traktes der Kiefer- und Gesichtschirurgie des Landeskrankenhauses zwischen zwei Fenstern des Erdgeschosses. Das Lebensrad ist aus Email auf Blech gefertigt. Um einen goldfarbenen Mittelpunkt sind fächerartig elf menschliche Profile zu einer Kreisfläche (1,5 m Durchmesser) angeordnet und durch einen schrittweisen Farbverlauf von Gelb über Grün nach Blau von einander abgesetzt.

Quelle

Marterl.at