Maierbauerkreuz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Maierbauerkreuz ist ein Flurkreuz in der Ortschaft Asten der Flachgauer Gemeinde Lamprechtshausen.

Geschichte

Der Zeitpunkt und der Grund der Errichtung dieses Kreuzes lässt sich nicht mehr eruieren. Im Zuge der Grundzusammenlegung wechselte das Grundstück, auf welchem das Kreuz steht den Besitzer, das Kreuz selbst wurde nicht versetzt.

Beschreibung

Das 2, 85 Meter hohe Kreuz steht im südlichen Bereich Astens an der Gemeindestraße Richtung Lamprechtshausen. Die gusseiserne Christusfigur im Dreinageltypus neigt das Haupt zur rechten Seite. Das Satteldach ist mit Zierlatten versehen. Eine gerade verlattete Rückwand schützt vor der Witterung. Für Blumenschmuck gibtes einen aus Holz gefertigten behälter, der sich unmittelbar unter dem Herrgott befindet. Links und rechts des Kreuzes wachsen Thujen.

Quelle

Marterl.at