Marterl Josef Neumann

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildname
Kreuz

Das Marterl Josef Neumann hängt an einer Fichte bei der unteren Gamsenalm im hinteren Lessachtal.

Allgemeines

Das Marterl ist aus Holz mit einem gedrechselten Kreuz, mit einer Bergblumenmalerei und einem Heiligenbild.

Inschrift

Hier verunglückte Herr Josef Neumann
Schoberbergervater in Lessach, welcher
am 7. August 1910 auf einem Schneebrett
im Gebirge ausglitt und sein Leben mit 49
Jahrn beenden mußte, Ruhe sanft!

Gesund und froh ging er von seinem Haus
und ach, ersteift brachte man ihn nach Haus
und seine Stund des Abschieds niemand
weiß, so macht Euch stets bereit
auf diese Reis!

Weblinks

Quelle