Kunsthaus NEXUS

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Nexus)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NEXUS
Voller Name Kunsthaus NEXUS & Jazzfestival Saalfelden
Vorsitzender Wolfgang Hartl
Adresse Am Postplatz 1
5760 SaSaalfelden am Steinernen Meeralfelden
Tel.: (0 65 82) 7 49 63
Homepage {{{website}}}
E-Mail office@kunsthausnexus.com

Das Kunsthaus Nexus wurde 2002 in Saalfelden am Steinernen Meer eröffnet, nach jahrelanger Bestrebungen des Vereins "Zentrum Zeitgenössischer Musik" in der Stadtgemeinde einen angemessenen Rahmen für Kunst- und Kulturveranstaltungen zu schaffen.

Die "Kunsthalle Nexus" stellt in ihrem Programm alle zeitgenössischen Formen bildnerischer, plastischer und installativer Artefakte aus.

Das Kunsthaus Nexus bietet ein vielseitiges Programm der Sparten Musik, Bildnerische Kunst und Architektur sowie - in Zusammenarbeit mit den Partnervereinen VAUST und der Theatergruppe Saalfelden - Literatur und Theater. Ein besonderes Anliegen ist dabei ebenso die Jugendarbeit und die Förderung des Künstlernachwuchses. Dem Kunsthaus angeschlossen ist die Cafe/Bar/Lounge Nexus.

Der Verein "Zentrum Zeitgenössischer Musik" ist überdies verantwortlich für Intendanz und Programmierung des Jazzfestival Saalfelden.

Vereinsstruktur

Vorstand

  • Obmann: Arch. DI Wolfgang Hartl
  • Obmann Stellvertreter: Dr. Matthias Neumayr
  • Kassier: Reinhard Gottlieb

Team

  • Intendanz: Michaela Mayer, Mag. Mario Steidl
  • Technische Leitung: Stefan Innerhofer
  • Buchhaltung: Claudia Schieder
  • Sekretariat: Gilla Ecker
  • Werbung, Öffentlichkeitsarbeit: Ninja Six
  • Sound Engineer: Martin Fuchs

Das Kunsthaus Nexus ist Mitglied im Dachverband Salzburger Kulturstätten.

Weblinks