Hauptmenü öffnen

Privatschule Vogelsangschule des Vereines "Libelle - natürliches Lernen voneinander"

Schuldaten[1]
Schulkennzahl: 506441
Name der Schule: Privatschule Vogelsangschule
des Vereines "Libelle - natürliches Lernen voneinander"
Adresse: Bahnhofstraße 17
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Website: www.vogelsangschule.at
E-Mail: info@vogelsangschule.at
Telefon: (0 65 82) 7 13 04
Direktor: Erich Dümler

Die Privatschule Vogelsangschule des Vereines "Libelle - natürliches Lernen voneinander" ist eine private Grundschule in der Pinzgauer Stadtgemeinde Saalfelden am Steinernen Meer.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Nachdem drei Familien im Jahre 2004 mit einem häuslichen Unterricht begonnen hatten, gründeten sie im August 2006 den Verein LIBELLE – natürliches Lernen voneinander und mieteten Räumlichkeiten im Vogelsanghof in Leogang an.

Ab Dezember 2006 wurde die Schule als Privatschule ohne Öffentlichkeitsrecht"" betrieben, ab September 2007 mit jährlich gewährtes Öffentlichkeitsrecht. Seit Juni 2008 ist die Privatschule Vogelsangschule des Vereines "Libelle - natürliches Lernen voneinander" Mitglied im Bundesdachverband für selbstbestimmtes Lernen in Wien.

2009 wurden die jetzigen Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße 17 angemietet und die Schule übersiedelte nach Saalfelden. 2010 Beginn mit der Sekundarstufe.[2]

2012 Renovierungs- und Umbauarbeiten in den Räumlichkeiten der Bahnhofstraße 17.

Trägerverein

Schulträger ist der Verein LIBELLE – Natürliches Lernen voneinander, der im August 2006 zur Finanzierung des Schulbetriebes und zur Koordination der Elternmitarbeit gegründet wurde.

Weblinks

Quelle

Einzelnachweise