Hauptmenü öffnen

Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender Salzburg

(Weitergeleitet von Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender)

Der Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender Salzburg ist eine interessenpolitische Gruppierung aus dem freiheitlichen Spektrum.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Der Ring freiheitlicher Wirtschaftstreibender Salzburg verfolgt einen von der FPÖ unabhängigen Kurs. Er unterstützt die überparteiliche und parteifreie Wirtschaftsliste Salzburg (RFW), die zweitstärkste Fraktion in der Wirtschaftskammer Salzburg.

Organe

Landesobmann ist KommR Simon Kornprobst.
Landesgeschäftsführer ist Rudolf Pitterka.

Verhältnis zur Bundesorganisation

Die FPÖ versucht seit 2005, als sich das BZÖ von der FPÖ abspaltete, immer wieder, den RFW auf Parteilinie zu bringen. 2011 wurden Wiener und Salzburger Funktionäre aus dem RFW-Bundesvorstand ausgeschlossen, was aber schließlich von einem Ehrengericht aufgehoben wurde. Im Juni 2014 wurden die RFW-Landesgruppe Salzburg und Wien aus dem RFW ausgeschlossen, was freilich gemäß einer Oberlandesgerichtsentscheidung nicht rechtmäßig war. Einen neuerlichen Vorstoß in diese Richtung gab es im Vorfeld eines für 19. Mai 2016 einberufenen außerordentlichen Bundestages, über dessen Ergebnis indes Stillschweigen beobachtet wurde.

Kontakt

Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender Salzburg
Faberstraße 7 a
5020 Salzburg
Telefon: 06 62 - 87 81 47
Telefax: 06 62 - 87 81 47 - 30
E-Mail: office@rfw-sbg.at

Quellen

Weblinks