Robert Strobl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Robert Strobl - TSV Hartberg (2).jpg

Robert Strobl (* 24. Oktober 1985 in Güssing, Burgenland) ist ein österreichischer Fußballspieler. Er war für den SV Grödig in der Bundesliga im Einsatz.

Strobl und Salzburg

Der Verteidiger, der wahlweise links oder zentral einsetzbar ist, kam 2012 vom TSV Hartberg zum SV Grödig, der zu diesem Zeitpunkt in der Heute für Morgen Ersten Liga spielte. Mit den Grödigern wurde er 2012/2013 Meister der Liga und stieg in die Bundesliga auf. Dort entwickelte er sich zum Stammspieler und war ab der Saison 2015/16 auch Mannschaftskapitän. Nach dem Abstieg und dem Rückzug des Clubs aus dem Profifußball 2016 war Strobl der einzige Spieler aus dem Kader, der auch in der Regionalliga West beim Verein blieb.

Zu Beginn der Saison 2018/19 wechselte Strobl zum SAK 1914, wo bereits einige frühere Teamkollegen wie Markus Berger, Hans-Peter Berger oder Elias Kircher spielten.

Weiterführend

Für Informationen zu Robert Strobl, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Erfolge

Quellen

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Robert Strobl"