Tanner Fehde

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Tanner Fehde fand 1355 statt.

Geschichte

Ein Bund von zwanzig Salzburger und bayerischen Adeligen unterstützte den Tanner Eckhart XII. im Kampf gegen Erzbischof Ortolf von Weißeneck. Die Fehde endete damit, dass Eckhart die Burg Lichtentann an den Erzbischof abtreten und sich auf die bayerische Feste Ibm zurückziehen musste.

Quelle