Hauptmenü öffnen

Wandnische (Nonntaler Hauptstraße 18)

Die Wandnische

Die Wandnische am Bürgerhaus Nonntaler Hauptstraße 18 ist ein Fassadenschmuck im Salzburger Stadtteil Nonntal.

Geschichte

Das Haus wurde um die Mitte des 18. Jahrhunderts in die bestehende Form gebracht und hat einen mittelalterlichen Kern. Seine Fassade entspricht stilistisch der in der Hohlkehle genannten Jahreszahl von 1757. Die Figur in der Nische ist wahrscheinlich jünger, lässt sich aber zeitlich nicht einordnen.

Beschreibung

Über dem aus Konglomerat-Blöcken gefertigten Haustor des Hauses Nonntaler Hauptstraße 18 befindet sich im Bereich des ersten Obergeschosses eine verglaste Bildnische, in der eine farbig gefasste Figur einer gekrönten Maria mit dem Kind steht.

Quelle