Wegkreuz am Lauterbacher Kirchweg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Wegkreuz am Lauterbacher Kirchweg ist ein Kreuz in der Flachgauer Gemeinde Berndorf bei Salzburg.

Geschichte

Das Wegkreuz wurde durch Familie Philipp 1987 aufgestellt. Der Kasten wurde von Johann Eder angefertigt.

Beschreibung

Das Wegkreuz steht auf dem Grundstück der Familie Philipp am ehemaligen Lauterbacher Kirchweg. Es handelt sich um ein Kastenkreuz, die Holzverschalung der Rückwand imitiert quer verlaufende Bretter. Am Kreuz hängt eine gefasste, gusseiserne Christusfigur im Dreinageltypus. Darüber befindet sich eine kleine Tafel mit der Aufschrift: 'INRI'. Am Kreuzstamm hängt eine Holztafel mit der Aufschrift: 'Gelobt sei Jesus Christus' , darunter ist eine Eisenlaterne angebracht.

Quelle

Marterl.at