Zoll und Heimatmuseum

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heimat- und Zollmuseum in Perwang

Das Zoll- & Heimatmuseum befindet sich im oberösterreichischen Perwang am Grabensee.

Geschichte

In einem Holzbalkenhaus wurde 1767 von der Benediktinerabtei Michaelbeuern zur Unterbringung von Klostersbediensteten errichtet. Von 1779 bis 1809 war dieses in seinem ursprünglichen Zustand erhaltene Holzbalkenhaus Zollstation zwischen k.& k. Österreich und dem Erzstift.

Ausgestellt sind Uniformen, Übersichtskarten, Zollkassen, Zollbestätigungen, Zollordnungen aus der Katastralgemeinde Raffelstetten (Gemeinde Asten, OÖ.) u. a.. Im Haus ist auch ein Heimatmuseum eingerichtet.

Quelle