Anbetung der Hirten (Pacificale)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Anbetung der Hirten (Pacificale) ist eines der Prunkstücke des Dommuseums in Salzburg.

Geschichte

Dieses Pacificale zeigt auf der einen Seite die Anbetung der Hirten und auf der anderen die Kreuzigung. Man nimmt an, dass beide Malereien von einem niederländischen Maler stammen, der um 1575 in Rom, Italien, tätig war. Es ist eine in Ebenholz und Silber gefasste Deckfarbenmalerei auf Pergament.

Bild Anbetung der Hirten

Es fällt die Nachdenklichkeit Josefs auf, der auf die kniende Maria und Jesus blickt.

Quelle

Salzburger Nachrichten, 24. Dezember 2010