Ancylis unculana

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ancylis unculana (Tortrix unculana Haworth, 1811) ist eine Art aus der Ordnung Lepidoptera, Familie Tortricidae.

Verbreitung, Lebensraum und Phänologie

A. unculana wird bei Embacher et al. (2011) in Salzburg aus den Zonen I (Alpenvorland und Flyschzone) und II (Nördliche Kalkalpen) angegeben, allerdings sind die Funddaten aus Zone II im Naturkundlichen Informationssystem zur Zeit nicht dokumentiert. Daher liegt auch zur Höhenverbreitung nur eine Angabe aus rund 430 m Höhe vor (Kurz & Kurz 2016). Als Lebensraum in Mitteleuropa gibt Razowski (2001) Gebüsche und Waldränder, oft an Feuchtstellen an, aus Salzburg liegt ein Fund aus einem Hochmoorbereich vor. Die Imagines wurden im Land in einer Generation pro Jahr im Juni und Juli gefunden (Kurz & Kurz 2016).

Biologie und Gefährdung

Die Biologie der Imagines und die Entwicklungsstadien der Art sind in Salzburg unbekannt. Nach Razowski (2001) fressen die Raupen zwischen versponnenen Blättern von Faulbaum (Frangula alnus), Purgier-Kreuzdorn (Rhamnus cathartica) und Haselnuss (Corylus avellana), aber auch von Vaccinium-Arten (Heidelbeere, Rauschbeere, etc.). Eine Beurteilung einer eventuellen Gefährdung der Art in Salzburg ist zur Zeit nicht möglich, da Informationen zu Lebensraum und Lebensweise nicht ausreichend verfügbar sind.

Weiterführende Informationen

Allgemeine Informationen und Hilfe:

Naturkundliche Gesellschaft

Logo nkis.jpg


Projekt: Fauna und Flora von Salzburg

Weitere Bilder

 Ancylis unculana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen