Bahnhof Parsch

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Bahnhof Parsch ist ein nicht mehr existierender Bahnhof der ÖBB. Heute besteht nur mehr in einem Teilbereich die S-Bahn-Haltestelle Salzburg Parsch.

Geschichte

Dieser Bahnhof befand sich zwischen der heutigen Clemens-Krauss-Straße im Norden und etwa dem Ludwig-Zeller-Weg im Süden. Dort, wo heute die Rettenpacherstraße von Westen und die Dr.-Petter-Straße von Osten an die Bahngleise der Salzburg-Tiroler-Bahn stoßen befand sich einst ein Bahnschranken. Dieser war meist geschlossen, da auf diesem Bahnhof unter anderem Güterzüge entladen wurden (meist Holztransporte, Erinnerungsstand 1960er- und 1970er-Jahre.

Im ehemaligen Stellwerk 7, das bereits für den Rangierbahnhof Gnigl zuständig war, gibt es heute zur Weihnachtszeit vom 1. Salzburger Modelleisenbahn Club alljährliche Modelleisenbahn-Ausstellungen.

Weblinks

Quellen