Diskussion:Benediktinerkloster Andechs

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pissoir- und Bräustübl-Bilder

Dieser Artikel wurde vom Urheber in der Absicht geschrieben, auf die Bedeutung und den Zusammenhang mit Persönlichkeiten und Professoren hinzuweisen, die an der früheren Benediktineruniversität Salzburg tätig waren. Er ist aber sicherlich nicht dazu gedacht, jetzt daraus eine Reisebeschreibung für den Besuch des dortigen Bräustübls zu machen! Ich habe diese Bilder aus dem Artikel entfernt. Schon gar nicht sinnvoll mit einem Bild der Pissoir-Anlage mit seinen über 20 Pissoir-Schüsseln! Bitte sich mit der Geschichte im Sinne der Beziehung des Klosters und der Benediktineruniversität Salzburg zu beschäftigen und nicht mehr. Alle anderen Informationen bietet die wikipedia.de erklärt freundlich der Administrator --Peter Krackowizer (Diskussion) 12:29, 17. Jan. 2017 (CET)

Staufer, Andechser und Wittelsbacher

Im Artikel fehlen noch einige wichtige Hinweise. Das Kloster entstand am Ort der Burg Andechs, dem Stammsitz der Grafen von Andechs. Man muss darauf hinweisen, daß die Wittelsbacher sich das Klostergelände, wie so viele ihrer Besitzungen unter Bruch der Friedenspflicht im Heiligen Reich mit blutiger Gewalt gegen die rechtmäßigen Besitzer und gegen die Bevölkerung illegal angeeignet hatten. --Hagenau (Diskussion) 16:04, 17. Jan. 2019 (UTC)