Benutzer Diskussion:Peter Krackowizer

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  Eine Information für alle, die im Salzburgwiki Bilder mit Personen, aufgenommen ab 25. Mai 2018, veröffentlichen
  
  Ich möchte gerne auf die seit 25. Mai 2018 geltenden Bestimmungen Datenschutz-Grundverordnung und Datenschutz-Ergänzungsgesetz 
  hinweisen. Demnach dürfen keine Bilder mehr mit personenbezogenen Daten veröffentlicht werden, sofern nicht alle auf dem Bild 
  erkennbare (an Hand von Gesicht, äußerem Erscheinungsbild, Kleidung u. ä. - auch von hinten unter Umständen somit nicht!) 
  Personen vor der Aufnahme nachweislich ihr Einverständnis dazu gegeben haben (und vorher über die Verwendung des Bildes 
  sowie ihr Widerrufsrecht informiert wurden, so genau die Bestimmungen). 
  
  Diese Bestimmungen gelten für alle Personen, die personenbezogene Daten (= Bilder) herstellen (= fotografieren) und für alle 
  personenbezogenen Daten (Bilder), die ab 25. Mai 2018 bearbeitet (= aufgenommen) wurden. 
Salzburgwiki:Peter Krackowizer
Willkommen auf der Diskussionsseite von Peter Krackowizer

Bitte unterschreibe deinen Beitrag mit den folgenden 6 Zeichen: --~~~~ Wenn du eine neue Diskussion beginnst, füge sie ans Ende der Seite ein und gibt ihr eine  ==beschreibende Überschrift== 

Du bist neu hier? Klicke einfach oben auf den Reiter "Abschnitt hinzufügen" und schreibe deinen Beitrag dazu.

Diskussionsregeln
Bitte beachte die Wikiquette, versuche das Gute in den Beiträgen anderer zu sehen und sei höflich.

Grundregeln

Das Salzburgwiki kennt eine Handvoll Grundregeln, die jeder Benutzer beachten sollte:

  1. Das Salzburgwiki ist ein Regionalwiki über das österreichische Bundesland Salzburg, und deine Artikel müssen einen Bezug zu dieser Region aufweisen.
  2. Das Salzburgwiki kann und will keine Kopie der deutschsprachigen Wikipedia sein und ermuntert seine Benutzer eigenständige Artikel zu verfassen.
  3. Halte dich beim Schreiben immer an geltendes Recht, insbesondere das Urheberrecht.
  4. Verfasse deine Beiträge so, dass sie dem Grundsatz des neutralen Standpunkts entsprechen.
  5. Sei freundlich im Umgang mit anderen Benutzern und halte dich immer an die Wikiquette.


Ältere Diskussionsbeiträge

... findet ihr in meinem Diskussionsarchiv unter Benutzer:Peter Krackowizer/Archiv

Lonsky

lieber Peter, ich wurde von einem Familienmitglied der Familie LONSKI, mit dem ich seit Jahrzehnten befreundet bin, darum ersucht, dafür zu sorgen, dass die Namen, resp. Artikel, die die Familie betreffen, berichtigt werden. Das betrifft Richard von Lonsky, Richard von Lonsky junior und Alexander von Lonsky. auch wenn teilweise in verwendeten quellen der name mit y geschrieben wurde, so ist dies dennoch nicht richtig. Die Familie hieß bis zur Abschaffung der Adelstitel Lonski von Pilawa. Seither nur mehr Lonski, jedoch nicht Lonsky. vielen dank!−−Wald1siedel (Diskussion) 08:44, 13. Jan. 2018 (UTC)

Vielen Dank für diese Information. Die Schreibweise stammt ja aus den Quellen, den digitalisierten Zeitungen der Österreichischen Nationalbibliothek. Wäre überhaupt natürlich interessant, ob meine bisherigen Daten so stimmen bzw. ob es nicht ergänzende Informationen dazu gäbe. Danke jedenfalls für den Hinweis --Peter Krackowizer (Diskussion) 09:17, 13. Jan. 2018 (UTC)
vielen dank für die korrektur! krieg vielleicht noch Infos. lg −−Wald1siedel (Diskussion) 14:54, 14. Jan. 2018 (UTC)

Tiroler Bezirke in der Erzdiözese Salzburg

Lieber Peter,

völlig konsterniert habe ich festgestellt, dass du mir-nichts-dir-nichts sofort die neuen oder ergänzten Seiten Bezirk Kitzbühel, Bezirk Kufstein und Bezirk Schwaz gelöscht hast.

Der ausreichende Salzburgbezug dieser Bezirke(-Artikel) ergibt sich teils aus der Nachbarschaft zum Land Salzburg, teils aus dem geografischen Bezug zur Erzdiözese Salzburg. Durch die Salzburgwiki Diskussion:Salzburgbezug#Tiroler Pfarren, Pfarrer und Dekanate der Erzdiözese Salzburg wurde klargestellt, dass jede Tiroler Pfarre und sogar jede Tiroler Gemeinde, die in der Erzdiözese Salzburg liegt, genügend Salzburgbezug für einen Salzburgwiki-Artikel hat. Mindestens gleichen Salzburgbezug haben doch die Bezirke, deren Gebiet sich ganz oder teilweise mit dem Gebiet der Erzdiözese Salzburg deckt, und die Artikel, die sich mit den Überschneidungen zwischen den Bezirken und der Erzdiözese sowie deren Dekanaten befassen.

Und schon gar nicht kann ich einen Grund für eine sofortige Löschung ohne Löschdiskussion erkennen! --Remora (Diskussion) 20:38, 14. Jan. 2018 (UTC)

???Benutzer:Wald1siedel−−21:28, 14. Jan. 2018 (UTC)
Du hast ja recht, ich habe sie zu den Löschanträgen gestellt - tut mir leid, ich war halt wieder einmal zu schnell ohne böse Absicht meint sich entschuldigend --Peter Krackowizer (Diskussion) 07:56, 15. Jan. 2018 (UTC)
Der Salzburgbezug ergibt sich nicht nur aus dem Bezug von Pfarren zur Erzdiözese Salzburg sondern auch aus dem Bezug von heutigen Tiroler Gebieten zum Erzstift Salzburg: Der weltliche Herrschaftsbereich des Salzburger Erzbischofs als Landesfürst (des Landes Salzburg, auch "Erzstift Salzburg" genannt) umfasste rund 2/3 des Gebietes des heutigen politischen Bezirkes Schwaz und reichte bis etwa 10 km an den Brennerpass heran.Scriptor (Diskussion) 10:48, 19. Mär. 2018 (UTC)
Vielen für den Hinweis. Mittlerweile habe ich auch sehr gutes kirchliches Material dazu erhalten. Was wir noch klären müssen ist, wie viel von diesen Bezirken oder und Pfarren wir hier vom Umfang her aufnehmen wollen (nur die Pfarren und Kirchen oder auch Gemeindebeschreibungen samt deren Geschichte usw.) meint dankend --Peter Krackowizer (Diskussion) 11:00, 19. Mär. 2018 (UTC)

Zum Land Salzburg (Erzstift) gehörten früher alle Orte des heutigen politischen Bezirkes Schwaz, die südlich des Flusses Inn liegen, mit Ausnahme der nahe am Inn liegenden, sowie von Ried und Uderns (die zu Tirol gehörten)und Stumm und Stummerberg (die zu Bayern gehörten). Als Orte kämen jene des Zillertales, der Gerlos, des Zillergrundes, des Tuxertales bis Hintertux, des Zemmtales mit Dornauberg und Ginzling in Betracht. Etliche oder viele der heutigen Bewohner dieser Region werden Vorfahren haben, die als Salzburger geboren und als Tiroler verstorben waren. Ich neige dazu, dass man die alten Salzburger Orte aufnehmen soll, denn das weckt das Verständnis dafür, dass die Größe des heutigen Landes Salzburg nur etwa 2/3 seiner ursprünglichen historischen Größe ausmacht. Aber wenn die Mehrheit unserer Aktiven sich dieser Auffassung nicht anschließt ist es mir auch recht. Scriptor (Diskussion) 11:55, 19. Mär. 2018 (UTC)

Bei diesem Thema schließe ich mich voll der Meinung von Scriptor an. Seine Begründung hierfür ist schlüssig. --Franz Fuchs 15:58, 19. Mär. 2018 (UTC)

Meilenstein

Ich hatte vor ein paar Tagen den 2.000.000sten Benutzer-Seitenaufruf!!! Mit herzlichen Grüßen an den Admin −−−Benutzer:Wald1siedel19:04, 6. Feb. 2018 (UTC)

Immer habe ich geschaut, die letzten Tage nicht. Aber so was auch, ich bin schon am Arbeiten meint dankend

Liebe Christina! Herzliche Gratulation zu der überragenden Resonanz für deine Beträge. LG v. --Franz Fuchs 20:54, 6. Feb. 2018 (UTC)

Lieber Franz, danke! Es ist sicher wegen Wikimedia commons, obwohl ich dort auch nicht so besonders aktiv bin. Lieber Peter, danke für die Registrierung unter den Meilensteinen! Benutzer:Wald1siedel−−21:28, 6. Feb. 2018 (UTC)

Christina hat auf wikimedia commons mehr als 2 500 hochgeladen und bei jedem Bild findet sich ein Link auf ihre Benutzerseite hier im Salzburgwiki. Im Salzburgwiki hat sie rund 2 500 Bilder sowie mehr als 1 200 Artikel veröffentlicht freut sich --Peter Krackowizer (Diskussion) 07:58, 7. Feb. 2018 (UTC)

Herzliche Gratulation dazu, liebe Christina. Mach weiter so. --Andrea (Diskussion) 12:10, 7. Feb. 2018 (UTC)

Danke, Andrea! Bin gerade dabei wieder etwas mehr zu machen als in den letzten paar Jahren. Mal sehen! Lg Christina Benutzer:Wald1siedel−−Wald1siedel (Diskussion) 18:34, 7. Feb. 2018 (UTC)

Liebe Christina! Als Gratulationsspätzünder freue ich mich natürlich auch sehr über Deinen großen Erfolg und wünsche Dir weiterhin viele- viele Seitenaufrufe. Martin (Diskussion) 21:54, 10. Mär. 2018‎ (UTC)

Danke Martin! Benutzer:Wald1siedel−−17:11, 19. Mär. 2018 (UTC)

Datei wird nicht gelistet

Folgende Dateien werden in der [Kategorie:Datei:Wappen der Benediktiner-Erzabtei St. Peter] aus nicht erkennbarem Grund in der Kategorie NICHT gelistet:

  • [Datei:Wappen von Abt Wolfgang Walcher der Abtei St. Peter über dem Eingang zum Peterskeller im Stift St. Peter.jpg]
  • [Datei:Wappen von Abt Wolfgang Walcher der Abtei St. Peter an Rückwand der Stiftsbäckerei St. Peter in Festungsgasse.jpg]
Bitte prüfen, Danke Xxlstier (Diskussion) 16:24, 27. Mär. 2018 (UTC)
Offensichtlich waren die Dateinamen zu lange und konnte so von der Wiki-Software nicht richtig verarbeitet werden. Ich habe die Dateinamen gekürzt und jetzt werden die beiden Dateien auch in der [Kategorie:Datei:Wappen der Benediktiner-Erzabtei St. Peter] dargestellt erklärt freundlich --Peter Krackowizer (Diskussion) 16:39, 27. Mär. 2018 (UTC)

Galerie Seywald

Ich hatte die Seite neu angepasst, weil Sie hinten und vorne nicht mehr stimmt. Jetzt sind die Änderungen aber wieder in den Uralt-Zustand zurückversetzt :-(( --GalerieSeywald (Diskussion) 14:08, 29. Mär. 2018 (UTC)

Stimmt jetzt so nicht ganz: Weblinks werden hier im Salzburgwiki nicht einfach mitten in den Text gesetzt, sondern werden unter "Weblinks" angeführt oder mittels Fußnoten. Dann habe ich nur deine Weblinks bzgl. Paul Flora unter Weblinks gesetzt. Denn im Salzburgwiki ist es so, dass entweder Weblinks auf wichtige, mit dem Artikel zusammenhängende Internetseiten verweisen oder es wird ein Artikel zu diesem Thema angelegt, sofern der Artikel den Richtlinien des Salzburgwikis entspricht. Den Inhalt hatte ich keineswegs verändert und somit entspricht der Vorwurf, dass der Artikel "in den Uralt-Zustand zurückversetzt" wurde keineswegs. Vielleicht löscht du auf deinem lokalen PC mal den Cache meint freundlich erklärend --Peter Krackowizer (Diskussion) 18:37, 29. Mär. 2018 (UTC)

Stub, Personenstub

Da Stub und Personenstub eigentlich keine Wirkung zeigen, schlage ich vor, diese generell nicht mehr zu verwenden und die ensprechenden Wikicodes im Bearbeitungsmodus zu entfernen. In späterer Folge könnte man dann auch die Vorlagen löschen, meint Elisabeth Höll (Diskussion) 08:47, 31. Mär. 2018 (UTC)

So lange er aber verwendet wird - im Moment 2 390 Mal Personenstub und 1 260 Mal Stub können wir den Wikicode nicht entfernen. Denn dort entstünden dann Lücken ohne Angabe der Absatzbezeichnung - wir können uns im Moment nur manuell durcharbeiten meint --Peter Krackowizer (Diskussion) 08:51, 31. Mär. 2018 (UTC)
Das ist klar, deshalb meinte ich auch in späterer Folge. Aber man könnte die Wikicodes beim Bearbeitungsmodus auf der Seite ganz unten entfernen, damit er bei neuen Artikeln eher nicht mehr verwendet wird (manuell dazu schreiben geht natürlich weiterhin). Elisabeth Höll (Diskussion) 09:24, 31. Mär. 2018 (UTC)
Ob die von Euch begonnene Auflassung dieser Kategorie sinnvoll oder gar ein sinnvoller Einsatz von Energie ist, kann bezweifelt werden. Jedenfalls tut sich nun, wie ich meine, ein Folgeproblem auf: Bei Artikeln, die als „Personenstubs“ und damit als unvollständig gekennzeichnet waren, durften die Autoren wohl auch hinsichtlich der Quellenangaben großzügig sein und waren das jedenfalls nicht selten. Nicht zuletzt haben etliche dieser Artikel gar keine Quellenangaben (und andere nur rudimentäre) sodass meiner Vermutung nach statt des Personenstub-Hinweises "mache daraus einen guten Artikel" "gib dein Quellen an" zu setzen wäre.
--Karl Irresberger (Diskussion) 20:01, 21. Jul. 2018 (UTC)

Zu 95 Prozent hatte sich bei Artikeln, die mit Personenstub gekennzeichnet waren (oder noch sind) nichts oder noch nicht viel ereignet. Irgendwie wäre es wohl auch klar, dass wenn ich einen Artikel sähe, in dem nichts oder sehr wenig steht, ich aber dazu etwas wüsste, ihn zu ergänzen. Aber wie die elf Jahre Salzburgwiki zeigen, schreibt jemand so oder so, weil er es gerne macht, weil er etwas weiß oder aber er schreibt trotz Wissen nicht. Wozu also eine Aufforderung?

Dann ist jedenfalls mir aufgefallen, dass manche, viele Artikel, die mit Personenstub gekennzeichnet waren, nach "viel" aussahen, weil die Einblendung von Personenstub den Artikel füll(t)en. Also eine "schiefe" Optik aus meiner Sicht. Daher kam auch mir die Überlegung "stub" ganz aufzulassen, was sicherlich noch einige Zeit dauern wird, da leider mit dieser wikisoftware-Version mir keine generelle Ersetzung möglich ist, sondern jeder Artikel von Hand korrigiert werden muss. Aber darum kümmert sich ja bereits Andrea und macht ihre Sache gut.

Nun ist der Hinweis von Karl Irresberger ja insofern gut, als ich z. B. beim Artikel Herta Sending das "stub" in "fehlende Quellenangabe" geändert habe. Doch auch dazu eine Erklärung: das Kernteam des Salzburgwikis war von Beginn an der Meinung, dass hier im Salzburgwiki auch Artikel Platz haben sollten, für die es (momentan noch) keine nachvollziehbaren Quellen gibt, aber möglicherweise durchaus korrekten Inhalt haben. So habe ich ja selbst etliche Beiträge aus meiner Erinnerung geschrieben, für die mir Quellennachweise fehlen. Und genau dafür haben wir aber zwei Steuerungselemente: 1. Die Angabe, dass es sich bei einem Beitrag um einen Beitrag eines Benutzers handelt und 2. die Formatvorlage "fehlende Quellenangabe" - beide sagen dem Leser, dass hier eine Information steht, die stimmen kann oder auch nicht. Aber stimmt sie und wir würden sie wegen fehlender Quellenangabe löschen, ginge vielleicht eine geschichtliche Notiz, eine Anekdote oder ein Wissen verloren erklärt gerne zu diesem Thema --Peter Krackowizer (Diskussion) 09:49, 22. Jul. 2018 (UTC)

Warum?

Artikel wieder gelöscht? Wir habe doch gerade gelernt, dass das heutige Gstättenviertel und das historische Viertel Gstätten nicht dasselbe sind?! --Karl Irresberger (Diskussion) 22:51, 4. Apr. 2018 (UTC)

Primär habe ich den Artikel gelöscht, weil die Quelle - Österreichischer Städteatlas Salzburg - auf Grund seiner Fehler zur Dokumentation derzeit noch wenig geeignet ist laut Dr. Reinhard Medicus. Sekundär, weil alles, was in diesem kurzen Artikel stand ja jetzt auch im Artikel Stadtviertel Gstätten steht. Es ergibt doch wenig Sinn, für eine Aussage einer fehlerhaften Quelle einen Artikel anzulegen, in dem steht, dass dieser Begriff eigentlich nicht existiert. Wie kann also etwas, was nicht ident mit dem Stadtviertel Gstätten, beschreiben, wenn es nicht existiert hat? Ich wäre als Leser mehr als verwirrt. Die Weiterleitung von Gstättenviertel zu Stadtviertel Gstätten wäre im Grunde auch nicht notwendig, da ich die paar Links händisch korrigiert habe erklärt gerne --Peter Krackowizer (Diskussion) 08:20, 5. Apr. 2018 (UTC)
Ich habe nochmals nachgelesen: Buch Heimatkunde Stadt Salzburg erwähnt mit keinem Wort ein "Gstättenviertel", vielmehr beschreibt es "die Gstättengasse" und zeigt auf einem Plan in etwa die Umrisse wie in "Stadtviertel Gstätten" beschrieben; Friederike Zaisberger in Geschichte Salzburg verwendet zwei Mal den Begriff "Gstätten" (sonst keine anderen Begriffe); Dopsch und Hoffmann in ihrem Buch Salzburg, die Geschichte einer Stadt verwendet zwar den Ausdruck "Gstättenviertel", beschreibt es jedoch vage mit "als Vorstadt zwischen Schleiferbogen und Klausentor". Eine Abfrage in ANNO hat null Treffen mit "Gstättenviertel" ergeben, jedoch mit "Gstätten" schon (wobei da natürlich nicht jeder Treffen in Salzburg oder dieser Gstätten hier gilt) meint ergänzend --Peter Krackowizer (Diskussion) 08:34, 5. Apr. 2018 (UTC)

"bis-Striche"

Lieber Peter, ich glaube, du hast vor Jahren die Praxis eingeführt, dass der "bis-Strich" so aussehen soll: 1914 − 1918, und nicht so: 1914-1918. Ich habe auch schon etliche Artikel in diese Richtung korrigiert. Neuerdings werden aber immer mehr Artikel in die umgekehrte Richtung korrigiert, zB Pfarrer von Wals. Wie ist es wirklich? Und kann man das irgendwo nachlesen? Dasselbe gilt von der Verlinkung von wiederholt vorkommenden Jahreszahlen; wie soll es sein? --Remora (Diskussion) 10:50, 10. Mai 2018 (UTC)

Eine aufmerksame Admin-Kollegin hatte mir einen Link geschickt, in dem die korrekte Schreibweise, ohne Abstand (Beispiel 1920-1933) beschrieben wird.
Bezüglich Verlinkungen von sich wiederholenden Jahreszahlen (z. B. in Tabellen) oder Begriffen sollte pro Artikel eigentlich immer nur einmal verlinkt werden (es mag sinngemäße Ausnahmen geben). Den Artikel Pfarrer von Wals habe ich schon korrigiert erklärt --Peter Krackowizer (Diskussion) 15:24, 10. Mai 2018 (UTC)
Na dann fein, dass sich das irgendwie aufzuklären scheint. Aber nach deinem Link liegt das Salzburgwiki bisher noch weiter daneben:
Nicht „1920 – 1933“, nicht „1920-1933“, sondern „1920–1933“ ist richtig. --Remora (Diskussion) 05:47, 11. Mai 2018 (UTC)
Das wäre auch schon längst aufgefallen, aber meine neue Laptop-Tastatur hat dieses Zeichen versteckt. Selbst Ratschläge aus dem Internet negiert es. Daher fand ich heute die Lösung – (–) ... ob ich mir das merke meint freundlich dankend immer dazu lernend --Peter Krackowizer (Diskussion) 06:59, 11. Mai 2018 (UTC)

Linksvorrang bei Verlinkung?

Lieber Peter, immer mehr Listen von Pfarrern usw. werden so umgearbeitet wie z.B. hier, so dass die verlinkten Jahreszahlen immer links sind.
Richtig ist aber doch wohl, dass Wörter oder Zahlen dann verlinkt werden, wenn sie zum ersten Mal im Text vorkommen (Wikipedia); also von zwei Jahreszahlen die, die vor der anderen genannt wird, und "oberhalb" ist jedenfalls "vor". Oder wie siehst du das? --Remora (Diskussion) 06:14, 25. Jun. 2018 (UTC)

Richtig ist, dass ein Begriff innerhalb eines Artikels möglichst nur einmal verlinkt werden sollte und dies bei seiner ersten Erwähnung. Ausnahme wäre, wenn ein Text besonders lang ist und daher eine zweite Verlinkung desselben Begriffs zum besseren Verständnis sinnvoll wäre. Trifft aber in den Salzburgwiki-Artikel selten zu.
Was Tabellen mit Verlinkung von Jahreszahlen anbelangt, denke ich, nicht die erste Nennung, sondern die erste sinnvolle Nennung wäre zu verlinken. Bei z. B. einer Aufzählung von Wirkungszeiten von Pfarrern wird für den Leser möglicherweise jenes Jahr interessanter sein, in dem seine Wirkungszeit begonnen hatte. Daher finde ich die Verlinkung
: [[1836]]-1842
: [[1842]]-1848
sinnvoller als
: 1836-[[1842]]
: 1842-[[1848]]
das beziehe ich aber nur auf tabellarische Übersichten erklärt gerne --Peter Krackowizer (Diskussion) 07:35, 25. Jun. 2018 (UTC)

Screenshot Salzburgwiki hochladen

Hallo Peter,

ich habe eine Frage kann ich eine Screenshot vom SAGIS auf das Salzburgwiki hochladen? wenn ja, mit welcher Liezenz.

--Klee96 (Diskussion) 11:43, 18. Jul. 2018 (UTC)

Nein, das ist aufgrund der urheberrechtlichen Bestimmungen von SAGIS nicht möglich. Du kannst aber auf SAGIS im Menü "Werkzeuge" mit "Treffpunkt" etwas auf der Karte markieren. Du bekommst dann sofort einen Internetlink, den du als "Weblink" in einen Artikel einfügen kannst erklärt gerne --Peter Krackowizer (Diskussion) 12:02, 18. Jul. 2018 (UTC)
Okay danke. Katastralgemeinde Neuhofen
--Klee96 (Diskussion) 12:13, 18. Jul. 2018 (UTC)

Personenstubs

Diskussionsbeitrag verschoben zu Stub, Personenstub --Karl Irresberger (Diskussion) 20:15, 21. Jul. 2018 (UTC)

Moorgeister, Bierbader, Traktor-Roas und Bauerngolf – ein Besuch im Seelentium im Innviertel

Der Seewirt in Holzöster heißt nicht Seewirt, weil man direkt am See liegt. Der Name kommt daher, da zum Gasthof mit angeschlossener Landwirtschaft auch der Holzöstersee gehörte. Mein Großvater erwarb dieses Anwesen am Beginn der 30er-Jahre des vorigen Jahrhunderts, und der See war bis in die 70er-Jahre im Besitz der Familie Maislinger. lg --Werner100359 (Diskussion) 09:27, 8. Aug. 2018 (UTC)