Diskussion:Elena von Meyendorff

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rätsel um Mord

In der Erstversion des Artikels erscheint ein Detail unlogisch: Die Aussage, Großvater Baron Theophil von Meyendorff sei in der Nacht auf den 17. Juni 1918 mit seiner Familie in Jekaterinburg ermordet worden, folgt in der Darstellung nach der Ermordung des Zaren, der seinerseits erst (wie man anderswoher weiß) in der Nacht auf den 17. Juli 1918 mit seiner Familie in Jekaterinburg ermordet wurde. Wenn der Großvater samt seiner Familie ermordet wurde, ist zumindest erklärungsbedürftig, warum seinem Sohn die Flucht gelang. Auch legt die große Ähnlichkeit der Tathergänge eine Verwechslung nahe. Ich habe daher die Online-Version des Artikels konsultiert und auch dort nicht gefunden, dass Theophil von Meyendorff in der Nacht auf den 17. Juni 1918 mit seiner Familie in Jekaterinburg ermordet worden sei. Folglich tilge ich diese Passage. --Karl Irresberger 16:19, 5. Feb. 2011 (CET)

Etwas verworren erscheint auch die Chronologie um Jugoslawien (samt dessen König), Paris und Salzburg. --Karl Irresberger 16:19, 5. Feb. 2011 (CET)

Das war ein fast doppelseitiger Bericht im Kleinteil der SN. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Journalist etwas anderes geschrieben hat als er von Fr. Meyendorff erzählt bekommen hat. Natürlich könnte Fr. Meyendorff die Dinge aus ihrer Sicht erzählt haben oder aber als Verallgemeinerung gemeint haben die ganze Familie, obwohl eben Teil fliehen konnten. Juni - Juli, das mag ein Erinnerungsfehler der alten Dame sein. Ob der SN-online-Artikel vollständig ist, kann ich nicht beurteilen. Im Zweifelsfall müsste Claus im Archiv der SN diesen Artikel ausheben (lassen), damit wir zumindest den Wortlaut haben (ich hebe mir die Mengen an Quellen nicht auf, dazu fehlt mir der Platz...) meint Peter 18:56, 5. Feb. 2011 (CET)
Ich kann mir sehr wohl vorstellen, dass der Journalist etwas anderes geschrieben hat, als er von Fr. Meyendorff erzählt bekommen hat. Hast Du schon mal einen Pressebericht über einen Sachverhalt gelesen, den Du aus eigener Anschauung kennst? Nicht wiederzuerkennen! Da ist die Verwechslung von Nikolaus und Theophil, von Juni und Juli nur eine Kleinigkeit ... --Karl Irresberger 19:04, 5. Feb. 2011 (CET)