Diskussion:Glasenbach

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

@mosaico: Glasenbach ist definitiv kein Stadtteil von Salzburg

...dann schau dir bitte aktuelle Stadtpläne an: da fällt eindeutig der Teil südlich der Schießstand-Straße als "Glasenbach" auf. Da ich täglich dort auch fahre und in Aigen aufgewachsen bin, traue ich mir diese Aussage zu machen: dass Glasenbach ein Teil von Aigen ist - und so gesehen hast du recht - das werde ich gleich ändern. Danke für deinen Hinweis - Benutzer:Peter Krackowizer 12:45, 27. Apr 2007 (CEST)

Nein, stimmt trotzdem nicht. Glasenbach ist ein Ortsteil von Elsbethen und grenzt an die Stadt Salzburg, ist aber kein Teil von Aigen. Im Stadtplan verläuft die Grenze eindeutig. Die Schießstandstraße ist komplett Gemeinde Elsbethen, auch die Ortstafeln sind eindeutig. Ich bin übrigens gebürtiger Glasenbacher ;) - josef 13:12, 27. Apr 2007 (CEST)

Hallo lieber Josef, ich kann durchaus mit deinen Änderungen und Ansichten leben, auch wenn ich anderer Meinung bin. Ich habe hier vor mir drei verschiedene Stadtpläne liegen, auf denen der Teil mit Kloster bis hinunter zum "Langenloiser Hof" und hinüber nicht ganz bis zum Camping Platz Aigen als "Glasenbach" bezeichnet wird. Was auch deshalb schon logisch wäre, weil mitten durch der "Glasenbach" fließt. Nun denke ich aber, es wird die meisten Leser hier nicht wirklich jucken, wo denn nun Glasenbach wirklich anfängt aufhört oder liegt. ABER und das ist jetzt halt meine persönliche Ansicht: da ich ähnliche Erfahrungen bereits in anderen Wikis gemacht habe (z. B. im Englischen ist Werfen ein Vorort von St. Johann, mit einer lustigen Begründung: die Amis kennen nur St. Johann... - als ob das Wiki nur Amis lesen würden...), messe ich der Richtigkeit der Inhalte von Wikipädien nur mehr einen mäßigen bis geringen Wahrheitsgehalt bei.
Das ist aber jetzt bitte schön nicht vorwurfsvoll oder ätzend zu verstehen: ich will nur zum Ausdruck bringen, dass man durchaus der Ansicht sein kann, dass es so richtig ist, wie man es schreibt. Die Frage ist aber, ob es auch tatsächlich richtig ist. Was also, ist "Wahrheit"? Daher bin ich ja auch gerne bereit, dir zuzustimmen und wenn wir uns amal in Glasenbach in Aigen oder in Glasenbach in Elsbethen treffen sollten, trink' ma a Bier miteinander und philosophieren wir weiter - ein schönes Wochenende wünscht dir Benutzer:Peter Krackowizer 13:21, 27. Apr 2007 (CEST)
Ich werde noch Reinhard konsulieren - was der zu meiner Meinung sagt Benutzer:Peter Krackowizer 13:33, 27. Apr 2007 (CEST)
das ist ja jetzt überhaupt nicht meine gegend, aber ich gebe folgendes zu bedenken: ich hätte auch nie geglaubt, dass Hallwang eine katastralgemeinde der stadt salzburg ist und teile von hallwang zur stadt zählen ..., philosophiert Mecl67 13:33, 27. Apr 2007 (CEST)

@mosaico

  • LOL* kein Problem, ich bin kein Paragraphenreiter.

Anyway, das will ich dir nicht vorenthalten: Glasenbach stadtgrenze.jpg Ebenfalls schönes Wochenende! - josef 13:33, 27. Apr 2007 (CEST)

GIS siehts auch so ;) Glasenbach stadtgrenze gis.jpg - josef 13:41, 27. Apr 2007 (CEST)

Lieber Josef, das nenne ich konstruktive Diskussion - aber hier meine Ansicht:

Glasenbach in Aigen

Naja, beim Grenzverlauf sind wir uns ja einig, über Begrifflichkeiten kann man streiten, aber ich - Dickkopf - sag trotzdem, ich hab Recht. Alles weitere bei Bier und Brezen ;) - josef 13:47, 27. Apr 2007 (CEST)

Glasenbach gehörte einst zur Gemeinde Aigen und wurde nach deren Eingemeindung Elsbethen zugeteilt, selbst heute liegt Glasenbach noch in der Katastralgemeinde Aigen II. Dass ein Teil des als Glasenbach aufgefassten Gebietes dennoch mit Aigen zur Stadt kam, erscheint durchaus denkbar. Selbst dann wäre es aber wohl kein "Stadtteil" von Salzburg sondern bestenfalls ein Stadtteilviertel innerhalb Aigens oder wie immer man das nennen mag ;-) TriQ