Dorfbrunnen Seeham

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorfbrunnen Seeham
Lage des Dorfbrunnen Seeham auf Googlemaps

Der Dorfbrunnen Seeham ist ein moderner Brunnen am Dorfplatz in der Gemeinde Seeham.

Geschichte

Der Brunnen wurde 2006 von Peter Mairinger, der seit 1981 in Seeham ein Atelier betreibt, geschaffen und 2007 von der Gemeinde Seeham errichtet.

Beschreibung

Der Brunnen besteht aus drei Teilen, einem Felsblock, einer Rinne und einer Kaskade, die in West-Ost-Richtung quer über den Dorfplatz verlaufen.

In der Mitte eines achteckigen, flachen Beckens steht ein scharfkantiger Felsblock aus Untersberger Marmor. An die Vorder- und an die Rückseite angelehnt sind mehrere rechteckige Platten. Von der Spitze des Felsens, der an der Rückseite einen Reihe von Wirbelfortsätzen und an der Vorderseite eine konkave Höhle aufweist, plätschert das Wasser über die rechteckigen Platten hinab in eine Rinne und verläuft in Richtung Osten ab. Von der Wasserrinne fällt das Wasser über eine Kaskade hinab in ein kleines ovales Becken, in dessen Mitte zwei kleinere Felsen liegen.

Bildergalerie

Quelle