Fliegen

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beispiel einer Fliege

Die Fliegen bilden eine Unterordnung der Zweiflügler, die zahlreiche Familien umfasst.

Die Lebensdauer einer ausgewachsenen Fliege beträgt oft nur wenige Wochen oder Tage.

Bekannte Fliegenarten, die auch im Land Salzburg vertreten sind, sind

  • die Große Stubenfliege (Musca domestica), eine Art aus der Familie der Echten Fliegen (Muscidae),
  • Fleischfliegen (Familie Sarcophagidae) und
  • Schmeißfliegen (Familie Calliphoridae); der Ausdruck Schmeißfliege fand auch in der Literatur Eingang.

Zu den Fliegen gehören aber zB auch

  • die Bremsen (Familie Tabanidae),
  • die Taufliegen (Familie Drosophilidae), auch Essigfliegen genannt, und
  • die Schwebfliegen (Familie Syrphidae), deren Hinterleib oft an den von Wespen, Bienen oder Hummeln erinnert.

Weiterführend

Für Informationen zu Fliegen, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Bildergalerie