Flying Fox XXL

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flying Fox XXL ist eine 1,6 Kilometer lange Seilrutsche am Asitz im Pinzgau.

Name

Flying Fox ist Englisch und bedeutet Fliegender Fuchs, XXL dürfte eine Größenangabe sein[1];

Allgemeines

Die Leoganger Bergbahnen errichteten gemeinsam mit der Münchner Jochen Schweizer Projects AG in Leogang eine Stahlseilrutsche. Der Flying Fox XXL' ist mit 1.600 Meter Länge und einer möglichen Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h einer der schnellsten und längsten Stahlseilrutschen der Welt. Die Flughöhe beträgt auf dem Weg ins Tal bis zu 140 Meter über Grund. Die 600.000 Euro teure Anlage wird im Sommer 2011 von der Asitz-Mittelstation in Betrieb gehen. Die Betreiber rechnen mit 4 000 Besuchern jährlich.

Die Anlage befindet sich bei der Stöcklalm, der Mittelstation de Asitz-Kabinenbahn.

Daten

Ein Flug kostet 79 Euro bei freier Terminwahl, 59 Euro zwischen 10 und 11 Uhr oder 69 Euro zwischen 16 und 17 Uhr, die Bergfahrt mit der Asitzbahn inklusive (Preise Sommer 2011).

Quellen

Einzelnachweis