Frohnwieserhaus

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
das Frohnwieserhaus um 1926

Das Frohnwieserhaus ist ein altes Gebäude in Salzburg-Gnigl an der Linzer Bundesstraße, Ecke Schillinghofstraße.

Geschichte

Bevor Hans Frohnwieser aus Villach in diesem Haus 1910 eine Werkstätte für Automobile, Fahr- und Motorräder einrichtete, befand sich darin eine Krämerei. Davor hieß es Walzenhaus und gehörte ursprünglich dem Erzstift St. Peter. Noch heute befindet sich darin das Zweiradgeschäft Frohnwieser.

Quelle

  • Gnigl in alten Ansichten Band 2, Peter Walder-Gottsbacher, 2002, Europäische Bibliothek, Zaltbommel, Niederlande