Gollinger Mühle

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
eine der beiden Gollinger Mühlen

Die Gollinger Mühlen sind zwei historisches Gebäude im Gemeindegebiet der Tennengauer Marktgemeinde Golling an der Salzach.

Lage

Sie befinden sich in der Nähe des Gollinger Wasserfalls am Schwarzbach.

Geschichte

Schon Joseph Kyselak (* 1799; † 1831) erwähnte in seiner 1829 veröffentlichten Reisebeschreibung seines Besuches beim Gollinger Wasserfall "...Man verfolgt den Bach aufwärts, passiert zwei halb verfallene Mühlen, die unter Bäumen sich gerne dem prüfenden Auge entziehen, ..."[1].

Quelle