Hauptmenü öffnen

Hermann Strasser (Soziologe)

Prof. em. Dr. Hermann Strasser PhD (* 28. November 1941 in Altenmarkt im Pongau) ist ein österreichischer Soziologe und Publizist.

Leben

Strasser studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck und absolvierte später ein Postgraduierten-Studium an der Fordham University in New York zum PhD in Soziologie. Im Jahr 1977 wurde er an die Gesamthochschule Duisburg, heute Universität Duisburg-Essen, berufen, wo er bis zu seiner Emeritierung (1. März 2007) lehrte.

Strasser sieht den Menschen als einen sinnstiftenden Geschichtenerzähler, der Mensch müsse seine Welt selbst errichten und mit Hilfe der Sprache „entbergen“. Er gründete die Schreibwerkstatt „V·E·R·B·A·L“, aus der eine Reihe von Biografieprojekten hervorging. Er ist Verfasser von mehr als 300 Aufsätzen in in- und ausländischen Fachzeitschriften, Autor oder Herausgeber von mehr als 30 Büchern und unregelmäßiger Kommentator führender Tageszeitungen. Im Jahr 2014 erschien seine Autobiografie.

Quellen

Weblinks