Jaroslav Pirnus

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jaroslav Pirnus (* 21. November 1952 in Brünn, tschechisch Brno, Tschechoslowakei) ist ein tschechisch-österreichischer Fußballspieler.

Salzburgbezug

Jaroslav Pirnus kehrte 1969 nach einem Besuch nicht mehr in seine Heimat zurück. Er kam bei Austria Salzburg unter und spielte ab 1972 bis zu seinem Karriereende 1985 267 Spiele als Verteidiger. Anfangs trat er dabei unter falschem Namen (Jaroslav Dibus) an, woraufhin er eine Zeit lang gesperrt wurde. Nebenbei arbeitete er bei der Firma Mercedes-Benz Pappas in Salzburg-Lehen. Insgesamt schoss er 10 Tore für den Verein.

1973 erhielt Jaroslav Pirnus die österreichische Staatsbürgerschaft.

Quellen