Josef Mayer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef Mayer war ein in München ausgebildeter Knopfmacher und Posamentierer.

Leben

Er erhielt in der Stadt Salzburg das Bürgerrecht in Salzburg sowie von Fürsterzbischof Sigismund von Schrattenbach die Gerechtigkeit das Handwerk auszuüben. 1758 gründete er ein Galanteriewaren-Geschäft in einem Holzladen auf der Stadtbrücke, das heute am Rathausplatz als Knopferlmayer den Salzburgern ein Begriff ist.

Quellen