Kreuz Brandstattgut Käserei

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kreuz Brandstattgut Käserei ist ein Kreuz in der Flachgauer Marktgemeinde Thalgau.

Geschichte

Beim Kreuz handelt es sich um ein ehemaliges Marterl, dessen Herkunft, frühere Verwendung und Standortbestimmung unbekannt sind. Die wertvolle, geschnitzte und gefasste Christusfigur wurde um 1990 vom Kreuz gestohlen.

Beschreibung

Östlich des Brandstattgutes steht das Gebäude der ehemaligen Käserei. An der Nordseite unter dem Dachvorsprung ist ein ehemaliger Marterlkasten angebracht. Das einfache Holzbrett ist oben rund und unten schmäler und geschweift. Geschützt wird es durch ein Blechdach. Auf dem Brett befindet sich ein einfaches 85 cm großes Holzkreuz.

Quelle

Marterl.at